Fachbereich allgemeines Personal

Die Personaladministration ist für das allgemeine Personal der TU Wien zuständig. Wir fungieren als zentrale Serviceeinrichtung für alle Organisationseinheiten der TU Wien in Personal- und Dienstrechtsangelegenheiten.

Unsere Abteilung betreut folgende Mitarbeiter_innengruppen, die entsprechende Betreuung finden Sie hier :

  • Beamt_innen des Bundes (für die wir die Aufgaben des "Amtes der TU Wien" wahrnehmen)
  • Privatangestellte des allgemeinen Personals, für die der Kollektivvertrag gilt (Arbeitsbeginn 01.01.2004)
  • Freie Dienstnehmer_innen des allgemeinen Personals
  • Gastprofessor_innen
  • Lehrlinge
  • Praktikanten (Ferial, IAESTE, FFG)
  • Projektmitarbeiter_innen des allgemeinen Personals
  • Projektassistent_innen des wissenschaftl. Personals ohne Studienabschluss
  • Studienassistent_innen
  • Universitätslehrgänge (mit Ausnahme der Arbeitsverträge)
  • Vertragsbedienstete (= "VB alt") des wissenschaftlichen (v1- Gehaltsschema) und allgemeinen Personals, für die weiterhin das Vertragsbedienstetengesetz als Inhalt des Arbeitsvertrages gilt (Dienstantritt vor 01.01.2004)

 

  • Neuaufnahme- und Nachbesetzungsverfahren ab dem Zeitpunkt der Ausschreibung (ausgenommen Recruiting, siehe Fachbereich TU Jobs & Projekte)
  • Beurteilung der Bewerbung der Arbeitsplätze/Einstufungen
  • Erstellung der Arbeitsverträge
  • Veränderungen während des Arbeitsverhältnisses
  • Allgemeine Service- und Auskunftsstelle in arbeits- und dienstrechtlichen Angelegenheiten
  • Sozialversicherungsrechtliche Maßnahmen
  • Organisationsmanagement
  • Kündigungs- und Entlassungsverfahren
  • Unterstützung des Rektorates, der Dekane und der Institutsvorstände in Personal- und Dienstrechtsangelegenheiten
  • Wahrnehmung der Aufgaben des „Amtes der TU Wien“

Team und Kontakt

Fachbereichsleitung
Amtsdir. Werner Wunsch

Team

Karlsplatz 13, Hof 1, Stiege 3,
1. Stock, A-1040 Wien

Parteienverkehr
Mo. - Fr. 8:00 - 12:00

 

Servicebereich

Klicken Sie hier um Formulare und interne Informationen abzurufen.