DI Dr. Silvia Estermann

Aktuelle Position

Director Quality Management - Andritz AG (China)

Familienstatus

ledig

DI Technische Chemie
Dr. Technische Chemie
Projektassistentin TU Wien
Team Leader, Projektmanagerin iC group
Quality, Laboratory and Research Director Nantong BIOLUX Bioenergy Protein Feed Co., Ltd.
Director Quality Management, Andritz AG, China

DI Dr. Silvia Estermann erlebt sich als erfolgreich, wenn sie das, was sie macht, gut und mit Freude macht, wenn außerdem die Anerkennung von außen entsprechend ist und Leistungen gewürdigt werden. Diese Anerkennung besteht natürlich auch aus Beförderungen, Lohnerhöhungen, Lob usw. als äußere Zeichen des Erfolges. Sowohl die innere Zufriedenheit als auch die äußere Anerkennung müssen stimmen. Eine wertvolle Erfahrung war ihr eine Ferialpraxis, die ihr – abseits eines eher praxisfernen Studiums – gezeigt hat, wie es in einem Chemieunternehmen wirklich läuft, worauf es wirklich ankommt. Schließlich hat sie deshalb ihr Chemiestudium mit Teilen eines betriebswirtschaftlichen/rechtlichen Aufbaustudiums ergänzt. Neben ihrem Fachwissen, betont sie, hat ihr das Studium vor allem analytisches Denken vermittelt. Dank diesem seien Techniker gerade auch als Berater sehr gefragt – nahezu unabhängig vom jeweiligen Fachbereich. In ihrer Erfahrung öffnet das Doktorat manchmal leichter Türen. Gerade im Ausland – sie bezieht sich konkret auf China – hat der Doktortitel sehr viel gezählt. Am Ende des Tages allerdings zählen immer Leistung und Taten, man muss sich beweisen. Geholfen hat ihr daher auch ihre Zielstrebigkeit, ebenso wie ihre soziale Kompetenz und Kommunikations- und Teamfähigkeit. Gerade in den internationalen Projekten, an denen sie beteiligt war und ist, sind dies entscheidende Voraussetzungen.

Porträt übernommen aus:
TU Wien alumni club (2011): womenTUsuccess. Erfolgreiche TU Wien – Absolventinnen in der Wirtschaft und in öffentlichen Institutionen (http://www.iap.tuwien.ac.at/~gebeshuber/womenTUsuccess_v4_web.pdf)