Veranstaltung des RT

28.11.2016, 14:00 Bis 18:00

Neuer Call der Wirtschaftsagentur Wien: Call Co-Create 2017

Andere

Mit dem aktuellen Call Co-Create unterstützt die Wirtschaftsagentur Wien F&E-Projekte, die Wiener Unternehmen gemeinsam mit einer Forschungseinrichtung umsetzen. Der Fokus in diesem Call liegt auf der erstmaligen Zusammenarbeit und einer möglichst komplementären Partnerschaft, bei der gemeinsam eine Lösung entwickelt wird.

Für diesen Förderwettbewerb stellt die Stadt Wien insgesamt EUR 2 Mio. bereit.


Programm

• Begrüßung: Bernhard Steinmayer, Wirtschaftsagentur Wien 
• Services des Forschungs- und Transfersupports der TU Wien & Plattform Wissens- und Technologietransferzentrum Ost (WTZ Ost) - Elisabeth Schludermann, TU Wien  
• Keynote – “Das Ganze, die Summe und die Teile - Über Stolpersteine und Potenziale interdisziplinärer Kooperationen“ - Karin Grasenick, convelop - cooperative knowledge design GmbH, anschließend moderiertes Gespräch mit Testimonials aus der Praxis  
• Der neue Förderwettbewerb „Co-Create 2017“ – Karin Dögl, Wirtschaftsagentur Wien
Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. / The event will be held in German.  

 

Kalendereintrag

Öffentlich

Ja

 

Kostenpflichtig

Nein

 

Anmeldung erforderlich

Ja