Veranstaltung des RT

09.11.2016, 10:00 Bis 12:00

Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank at a glimpse

Andere

Der Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank, gegründet anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Notenbank im Jahre 1966, feiert heuer im 50. Jahr seines Bestehens selbst ein Jubiläum. Seit damals hat der Jubiläumsfonds die Grundlagenforschung – und bis zum Jahr 2003 auch die angewandte Forschung – in Österreich im Rahmen von rund 9.800 Projekten mit rund 765 Millionen Euro unterstützt.
Aktuell werden durch den Jubiläumsfonds wissenschaftliche Arbeiten hoher Qualität aus den Fachdisziplinen Wirtschaftswissenschaften, Medizinische Wissenschaften mit klinischem Bezug sowie Projekte aus den Sozial- und Geisteswissenschaften gefördert.

Die Richtlinien des Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank (OeNB) wurden grundlegend überarbeitet, was sich wesentlich auf Einreichmöglichkeiten von Projektanträgen, das Begutachtungsverfahren sowie die Abrechnungsmodalitäten von bewilligten Projekten auswirkt.

In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und wir bieten Ihnen Raum, relevante Fragen und Themen direkt mit den Fördergebervertretern zu besprechen.

Weitere Informationen unter https://www.oenb.at/fonds

Mittwoch, 9. November 2016, 10:00-12:00
Gusshausstraße 25-27, Neues Elektrotechnisches Institut,
Kontaktraum, 6. Stock 

Um Anmeldung wird gebeten.   

Kalendereintrag

Öffentlich

Nein

 

Kostenpflichtig

Nein

 

Anmeldung erforderlich

Ja