Veranstaltung des RT

06.06.2016, 10:00 Bis 12:00

FFG Research Studios Austria @ TU Wien: Infos zur 5. Ausschreibung

Andere


Bei der Veranstaltung erfahren Sie die Neuerungen, Einreich- und Abwicklungsmodalitäten zur 5. Ausschreibung des FFG-Programms Research Studios Austria. Dieses Programm unterstützt den Aufbau von Forschungseinheiten („Studios“), die die Generierung prototypischer Entwicklungen bzw. den Aufbau von Auftragsforschungskompetenz zum Ziel haben. Research Studios können entweder als Verwertungsstudios (Ziel: Spin-off) oder als Diversifizierungsstudios (Ziel: Auftragsforschung) in den Themenbereichen IKT für Industrie 4.0, Energie- und Umwelttechnologie sowie Biotechnologie beantragt werden.

Insgesamt stehen EUR 10,365 Mio. zur Verfügung, pro Studio max. EUR 1,3 Mio. (bei einer Förderquote von 70% bei Universitäten als Studioträger).

Einreichschluss für Kurzanträge ist der 29.7.2016, für Vollanträge der 30.9.2016.

 

Im Rahmen der Veranstaltung wird die Förderausschreibung präsentiert und Research-Studioleiter von der TUW geben ihre Erfahrungen weiter. Darüber hinaus gibt es Infos über TUW-Serviceeinrichtungen. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referent_innen für Fragen und Diskussion zur Verfügung.


Nähere Infos zur Förderausschreibung: https://www.ffg.at/ausschreibungen/research-studios-austria-5-ausschreibung 

 

Vortragende:

Mag. Astrid Stakne, Forschungs- und Transfersupport
Mag. Eldina Halvadzija, Department für Finanzen, Projektcontrolling &-support
Natalie Köck, MA, Entrepreneurship & Innovation Center der TU Wien
Mag. Markus Pröll-Schobel, FFG
Dr. Stefan Fenz, Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme

 

 

Kalendereintrag

Öffentlich

Nein

 

Kostenpflichtig

Nein

 

Anmeldung erforderlich

Ja