Veranstaltung des RT

14.10.2014, 15:45 Bis 20:30

Auto.MOBIL - innovativ.bewegt

Informationsveranstaltung

Auto.MOBIL – innovativ.bewegt 
technische Lösungen und innovative Konzepte der TU Wien 

"Mobil sein" ist DAS Credo unserer heutigen Zeit: Für Menschen sind Transportmittel unerlässlich geworden – besonders in Städten mit hoher Einwohnerdichte sind gut durchdachte Verkehrskonzepte, dichte Netze und umweltfreundliche Transportmittel unerlässlich, um den Ressourcenverbrauch sowie die Schadstoffemissionen möglichst gering zu halten.

Um den mit dem Mobilitätsboom einhergehenden Herausforderungen wie etwa der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern, Schadstoffemissionen und überlasteten Verkehrswegen zu begegnen, hat die TU Wien das Forschungsfeld „Nachhaltige und emissionsarme Mobilität“ im Forschungsschwerpunkt „Energie und Umwelt“ etabliert. Die ForscherInnen verfolgen dabei einen interdisziplinären Ansatz, der sich nicht nur auf die Entwicklung einzelner Schlüsseltechnologien wie etwa jene der Elektromobilität konzentriert, sondern das System als Ganzes betrachtet.

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, was uns in Zukunft antreiben wird und welche technischen Möglichkeiten sich schon heute realisieren lassen: vom Fahrzeug ausgehend bis hin zu Mobilitätskonzepten. Ausgewählte Forschungsgruppen zeigen Ihnen im Rahmen einer Ausstellung die jüngsten Ergebnisse aus angewandten Forschungsprojekten zum TU Wien-Forschungsfeld „Nachhaltige Mobilität“. Im Rahmen der Vorträge werden die neuesten Entwicklungen im Bereich Fahrzeugtechnologien beleuchtet,  z.B. alternative Antriebsstränge sowie der Einsatz von Leichtbaumaterialien. Darüber hinaus präsentieren nationale und regionale Fördergeber relevante Programmschienen in diesem Bereich.
Weiters haben Sie die Möglichkeit, sich vor den Vorträgen die Motorenprüfstände der TU Wien im Rahmen einer Expertenführung anzusehen sowie sich über die neuesten e-Fahrzeuge am Markt von führenden Autoherstellern zu informieren.

14. Oktober 2014, Getreidemarkt 9 – Areal Plus-Energie-Bürogebäude

ab 15:30
Ausstellung e-Autos im Hof, Bereich/Gebäude BD (Getreidemarkt 9)

ab 15:30   
Führungen durch die Prüfstände des Instituts für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik (verbindliche Anmeldung erbeten – Führungen um 15:30, 16:15 sowie 16:45, Treffpunkt: Bereich/Gebäude BD, Getreidemarkt 9, Aula)   

ab 17:00   
Ausstellung „how to move TUmorrow" – angewandte Mobilitätsforschung an der TU Wien (Bereich/Gebäude BD, 2. Stock); s. Programm      

ab 17:30  
Vorträge „Fahrzeuge für die Zukunft" (Radinger-Hörsaal, Bereich/Gebäude BD, 1. Stock); s. Programm     


Referenten ausgewählter Forschungsgruppen der TU Wien 

Bernhard Geringer, Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik 
Was treibt uns in Zukunft an?  
Geringer, Was treibt uns in Zukunft an?

Stefan Jakubek, Institut für Mechanik und Mechatronik 
Energiemanagement für hybridelektrische Nutzfahrzeuge durch Lastprädiktion und Zyklenerkennung 
Jakubek, Energiemanagement hybrider Nutzfahrzeuge

Manfred Schrödl, Institut für Energiesysteme und elektrische Antriebe 
E-Mobility: ein zukunftsfähiges Konzept? Von Elektromotoren der Zukunft bis hin zu erfolgreichen Umsetzungsprojekten 
Schrödl, Elektromobilität

Christian Lechner, TUW-Racing Team 
Leichtbau im Fahrzeug: Einsatz von High-Tech Materialien und modernsten Technologien in einem Formula Student Elektrorennboliden 
Lechner, Leichtbau im Fahrzeug

VetreterIn Mobilitätsprogramme der FFG – Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft   
Forschungsförderungsprogramme im Bereich Mobilität 
Hainitz, Angewandte Forschungsförderung (FFG)

Gernot Sauer, Wirtschaftsagentur Wien – Bereich Förderungen 
Forschung und Innovation in Wien 
Sauer, Förderportfolio (Wirtschaftsagentur)


AusstellerInnen 

Forschungszentrum Energie und Umwelt
Forschung an der TU Wien: "Nachhaltige und emissionsfreie Mobilität" sowie "Umweltmonitoring und Klimaanpassung" 

Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe 
E-Mobility: ein zukunftsfähiges Konzept? 

Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik 
Was treibt uns in Zukunft an? - Forschungsschwerpunkte des Instituts  

Institut für Verkehrswissenschaften 
Forschung für ein nachhaltiges Verkehrssystem  

Institut für Computertechnik 
Smart Grid Integration von Elektromobilität  

TUW Racing Team 
Leichtbau im Fahrzeug - Präsentation des Elektro-Rennboliden 

Institut für Mechanik und Mechatronik  
Energiemanagement für hybridelektrische Nutzfahrzeuge  

Institut für Telekommunikation  
Impact of Carbon-Fiber Composites on Vehicular Antenna Design  

Institut für Chemische Technologien und Analytik  
Darstellung der Staubemissionen aus dem Verkehr  
Direct, rapid quantitative analysis of NO and NO2 by Mid-IR laser spectroscopy  (Link folgt) 

Programm  
Nachlese  

Anmeldung unter:https://vama.wkw.at/wkeshop.aspx?VANR=11210824  

Kalendereintrag

Öffentlich

Ja

 

Kostenpflichtig

Nein

 

Anmeldung erforderlich

Ja