Quartalsbericht I /2020

Im ersten Quartal 2020 wurden die folgenden Tasks bearbeitet. 

Überblick Betrieb

  • Authentifizierung neu
  • Übersiedlung Redmine und git
  • Open Shift 4

Fast Lane

  • DSDM Transfer von Alfresco Share auf Alfresco ADF
  • TISS Redesign
  • Schnittstelle Bibliothek Abschlussarbeiten (Suche via Betreuer / Titel)
  • Bibliothek Abstract wird auf nicht darstellbare Zeichen durchsucht
  • LVA Voraussetzungen
  • Automatisierte Benachrichtigungen für SAP Planung & Personalverrechnung

TISS Tasks - Fortschritt in Q1/2020

PDB Plus  - Weiterentwicklung PDB

Antragsbewilligung – Implementierung der Anforderungen, Administration Geldgeber/Fördergeber, Bereinigung der Datenstruktur, Verbesserung/Vereinheitlichung Userinterface (Darstellung Projektverlauf), Fragenkatalog, Interessenskonflikt, Administration Fördergeber

Repositorium (Migration ResposiTUmund Publikationsdatenbank)

Beginn Migration ReposiTUm, Publikationsdatenbank und Verifizierung mit DWH, Umsetzung Submit-Prozess und damit verbundene Validierung. Definition Style-Guide Frontend hat von externer Firma begonnen. Zusätzliche Ressourcen wurden dem Projekt zugewiesen.

Data Management Plan (Dmap)

Es wurden die Anforderungen erhoben und in 2 Schritte aufgeteilt. Im ersten Schritt wird die Mindestanforderung aufgrund Analyse des Prototypen erstellt, mögliche Weiterentwicklungen werden für möglichen Schritt 2 dokumentiert.

Prüfungsbewertung

Ergebnisanzeige für Administrator_innen, Studiendekan_innen, Prüfer_innen, Testing

Aufnahmeverfahren und Eignungsüberprüfungen

Verbesserung an der Ansicht für Administrator_innenund Studienwerber_innen

Terminvereinbarung Studienabteilung (Zeitfenster)

Terminplanung für Erstinskribierende: Ansicht für Studienabteilung, Aufrufmonitore, Anpassungen im UI der Studienwerber_innen, Terminvereinbarung für incoming Studierende, Fertigstellung und Testen der Implementierung

UHStat-1

Anpassen der Formulare in TISS (für Studienwerber_innenund Mobility Services); Anpassen der TISS-internen Abläufe

Webservices Datenverbund

Anbindung der BRZ-Schnittstellen, Erarbeitung Änderung für allgemeine Universitätsreife

GUT DMS - Mietverträge

Codeverbesserungen und –anpassungen(laufende Entwicklung am ADF von Seiten Alfresco). Es gibt eine Produktivinstanz, die auch den Entwicklungszyklus (Versionskontrolle, neue Versionen ausrollen, etc.) unterstützt. Eine erste Alphaversion ist einsehbar.

Workflow Engine - Ausschreibungsworkflow

Anpassung und Umstellung des Workflows des allgemeinen Personals, Unterstützung des Release-Prozesses in AlfrescoProcess Services (APS), Bezug der Kollektivvertragsdaten aus SAP, Release Workflow allgemeines Personal.

Aussendungen NEU

Fehlerbereinigung, neue Filtermöglichkeiten

Berufungsprozess

Einladen von Gast-Accounts durch Dekanate, Berücksichtigung von duplizierten Ausschreibungen in eRecruiter.

Refactoring LVA-Adminstration

Ankündigungsworkflow: Überflüssige Hakerl entfernen

Rails 5 Upgrade

Anpassung aller Controller und Tests an Rails 5 unter Beibehaltung der Kompatibiliät zu Rails 4

Integration Online Zahlung

Etablieren der Prozesse für die monatliche Abrechnung E-Payment in SAP. Technische und organisatorische Zusammenarbeit mit Six-Payment verbessert

automatisierter LectureTubeDatenabgleich

Initiales Gespräch mit dem Teaching Support Center, wobei ein erstesTeilprojekt definiert wurde: automatisierter Metadatenabgleich mit dem OpencastStreaming-Service des TSC.

Lernräume

Anforderungserhebung und Beginn der Implementierung

Barrierefrei Wege

Ein überarbeiteter Prototyp wurde erstellt und ist auf einem Testservcer einsehbar. Die Einbindung in TISS beinhaltet auch eine grafische/textuelle Beschreibung der barrierefreien Wege. 

Bibliothek Garderobenkästchen

Fehlerbereinigungen, Anpassungen der Benutzerschnittstelle. Technische Verbesserungen: Übergang in den Vollbetrieb.

Schließsystem

Fehlerbereinigungen, Anpassungen in der Benutzerschnittstellle. Technische Verbesserungen. Übergang in den Vollbetrieb.

Interne Veranstaltungen

Anpassen der Codebasis und Benutzerschnittstellen für Multi-User-Betrieb, inklussive Rollen- und Rechtesystem. Erstellen einer einfachen und dennoch mächtigen Filterfunktion für die Auswahl von Personen an der TU (basierend auf Forschungsinteressen, Anstellungsverhältnissen und Organisationszugehörigkeiten).

Raumdaten - Ablöse Access Datenbank

Anforderungen der verschiedenen Stakeholder erheben. Notwendige technische Infrastruktur zur Einbindung in TISS aufsetzen. Automatischer Import von der aktuelle GUT-Access-Datenbank.

Drittes Geschlecht

Erweiterung der Erfassung des binären Geschlechts um "divers", sowie der Erhebung einer binären "Anrede" für Studierende, studentische Mitarbeiter_innen der Lehre, Lehrbeauftragte und Prüfungskommissäre.