TU Foren 2019

26. TU Forum: Verkehrssysteme von morgen

Platooning zur optimierten Steuerung des Schwerverkehrs, bessere Verzahnung von Car Sharing und öffentlichen Verkehrsmitteln und kurze Wege idealerweise per Fahrrad: Die Verkehrssysteme der Zukunft werden täglich um neue Konzepte erweitert. Aber was bedeutet deren Umsetzung für das System "Stadt" oder "Land"? Welche Anforderungen sind zu berücksichtigen? Welchen Einfluss hat der Faktor Mensch auf diese Fragestellungen? Und gibt es das „ideale“ Verkehrssystem überhaupt?

Die Experten am Podium: Harald Frey (TU Wien), Susanne Kaiser (Kuratorium für Verkehrssicherheit), Christoph Kirchberger (TU Wien) und Alexander Schirrer (TU Wien)

Moderation: Norbert Fiala

Vize Rektor Fröhlich eröffnet das TU Forum. Hinter ihm sitzt das Podium auf Hochstühlen, links davon steht der Moderator. Im Hintergrund sind TU Rollups zu sehen.

Eröffnung des 26. TU Forums

von links nach rechts: Norbert Fiala, Christoph Kirchberger, Susanne Kaiser, Alexander Schirrer und Harald Frey

Das Podium und der Moderator

Christoph Kirchberger spricht in ein Mikrofon. Vor ihm ist ein hoher Tisch mit Wassergläsern und einem Wasserkrug. Links von ihm steht Norbert Fiala
Eine weitere Aufnahme des Podiums. Diesmal spricht Alexander Schirrer ins Mikrofon.
Eine weitere Aufnahme des Podiums. Diesmal spricht Harald Frey ins Mikrofon.
Eine weitere Aufnahme des Podiums. Diesmal spricht Susanne Kaiser ins Mikrofon.
Eine weitere Aufnahme des Podiums und des Moderators. Diesmal spricht wieder Susanne Kaiser ins Mikrofon.
Eine Großaufnahme von Christoph Kirchberger, der ins Mikrofon spricht.
Eine Großaufnahme von Christoph Kirchberger, Susanne Kaiser und Alexander Schirrer. Frau Kaiser spricht ins Mikrofon.
Eine Großaufnahme von Susanne Kaiser und Alexander Schirrer. Alexander Schirrer spricht ins Mikrofon.
Ein Foto des Publikums. Auf dem Foto sind rund 30 Leute zu sehen. Im Hintergrund steht der Kameramann hinter seiner Kamera. Eine Fotokamera steht auf einem Stativ daneben. In den Fensterscheiben im Hintergrund spiegelt sich das Geschehen.

26. TU Forum: Verkehrssysteme von morgen

Forschungs-PR

Dipl.-Ing. Dr.techn.

Florian Aigner

Referent

Resselgasse 3 | Stiege 2 | 2. Stock, 1040 Wien, Österreich

Telefon: +43 1 58801 41027 Florian Aigner anrufen

E-Mail an Florian Aigner senden