Die Technische Universität Wien ist aufgrund der guten Verkehrsanbindung ein idealer Veranstaltungsort für Konferenzen, Seminare, Konzerte, Ausstellungen, Ehrungen, Präsentationen, Workshops und viele andere Veranstaltungsarten. An den fünf Hauptstandorten verfügt die TU Wien über zahlreiche Repräsentationsräume, Hörsäle und Seminarräume.

Das Aufgabengebiet des Fachbereichs Veranstaltungsservice und Lehrraumsupport umfasst die Raumkoordination für Veranstaltungen, sowie den Auf- und Abbau der vorhandenen Veranstaltungstechnik und Infrastruktur. Bei Interesse an einem unserer Veranstaltungsräume, schicken Sie bitte das Online-Formular, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster spätestens vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin ab. Die Genehmigung Ihres Antrages bestätigen wir Ihnen, bei Verfügbarkeit der Räume, nach einer Bearbeitungszeit von bis zu zwei Wochen.

Unsere Checkliste gibt Ihnen einen Überblick über den Buchungs- und Vorbereitungsprozess für Veranstaltungen an der TU Wien.

  • Buchung der Räume
  • Erstgespräch und Raumbesichtigung
  • Auf- und Abbau des vorhandenen, raumeigenen Veranstaltungsmobiliars (ausgenommen Bühne)
  • Auf- und Abbau der vorhandenen, raumeigenen Technik
  • Technikeinschulung vor der Veranstaltung (nach  Terminvereinbarung)
  • Reinigung vor der Veranstaltung (Montag bis Freitag, 07:00 - 15:00 Uhr, ausgenommen Feiertage)
  • Bespielen der Infoscreens und/oder Wegweiser (nach Absprache)
  • WLAN-Nutzung („tunetguest“ - Anmeldedaten erhalten Sie auf Anfrage)
  • Techniker-Service-Hotline: 0664605885606 (Montag bis Freitag, 08:00 - 19:00 Uhr, ausgenommen Feiertage)

 

Raumbuchungen, Auskunft -> events@tuwien.ac.at / +43 1 58801 480500

Veranstaltungstechnik (vor Ort Team) -> 0664 605885606