Veranstaltung des Forschungs- & Transfersupports

10.11.2020, 15:00 Bis 17:00

CD-Labore: Förderung anwendungsorientierter Grundlagenforschung

Informationsveranstaltung

Kompakte Informationen zum Fördermodell „CD-Labor“ in einem Webinar

Die Christian Doppler Forschungsgesellschaft fördert mit dem Programm „CD-Labors“ die Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft. CD-Labore sind eigens an Universitäten eingerichtete Forschungseinheiten mit siebenjähriger Laufzeit, in denen anwendungsorientierte Grundlagenforschung betrieben wird. Unter der Leitung von hoch qualifizierten Wissenschafter_innen arbeiten Forschungsgruppen in engem Kontakt zu den Unternehmenspartnern an innovativen Antworten auf unternehmerische Forschungsfragen.

Im Rahmen des Webinars werden die Grundlagen des CD-Fördermodells vorgestellt. Darüber hinaus präsentiert Prof. Johann Fellner, Leiter des CD-Labors für Anthropogene Ressourcen (2012-2019), seine Erfahrungen und Einblicke.

Sie erhalten bei diesem Webinar wichtige Hinweise zur Antragstellung und können auch die Gelegenheit nutzen, vor und während des Webinars Fragen an die Vortragenden zu stellen.

Anmeldung bis spätestens 6. November erforderlich.
Diese Veranstaltung wird auf Deutsch durchgeführt und richtet sich ausschließlich an TUW-Mitarbeiter_innen. Der Link zum Webinar wird den Angemeldeten wenige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail gesendet. 

Informationen zum Fördermodell CD-Labor: https://www.cdg.ac.at/foerderprogramme/cd-labors, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

 

Programm (Änderungen vorbehalten)

  • Begrüßung & Intro: Mag. Astrid Stakne
    TU Wien, Förderberatung und Wirtschaftskooperationen 
  • Vorstellung der CDG und des Fördermodells der CDG: DI Mag. Brigitte Müller 
    Stellvertretende Generalsekretärin der Christian Doppler Forschungsgesellschaft 
  • Das CD-Labor aus Sicht eines Laborleiters: Associate Prof. Dipl.-Ing. Dr. Johann Fellner
    TU Wien, Leiter des CD-Labors Anthropogene Ressourcen (2012-2019)
  • Q&A
Kalendereintrag

Veranstaltungsort

online
Link wird vor der Veranstaltung zugesendet - TUW-internes Webinar

 

Veranstalter

Förderberatung und Wirtschaftskooperationen
Astrid Stakne
astrid.stakne@tuwien.ac.at

 

Öffentlich

Nein

 

Kostenpflichtig

Nein

 

Anmeldung erforderlich

Ja

Anmeldefrist 6. November