Zoom

Videokonferenzen mit Zoom

Zoom ist ein online-Service für Webkonferenzen. Damit kann der gesamte Bildschirm oder nur ausgewählte Applikationen präsentiert werden. Zudem kann die Maus- und Tastatur-Kontrolle allen oder ausgewählten Teilnehmer_innen übergeben werden. Das Tool bietet auch die Möglichkeit, Textnachrichten und Dateien zu versenden oder Meetings aufzuzeichnen.

 

Zoom - das online-Service umfasst

  • Bildschirminhalt des Präsentationslaptops teilen
  • Kamerabild und Audio der Vortragenden übertragen
  • Fernzugriff auf Maus- und Tastaturkontrolle erteilen
  • Authentifizierung über das Single Sign-On der TU Wien
  • Sehr gute Barrierefreiheit

 

Einsatzbeispiele

  • Online-Vorlesung interaktiv abhalten
  • Besprechung mit Kolleg_innen der TU Wien oder externen Partner_innen abhalten
  • Einzelprüfung durchführen
  • Gastvortragende einladen
  • Nachbesprechungen zu Übungsaufgaben durchführen
  • Kollaborative Meetings mit Whiteboards für Besprechung von Artefakten wie Skizzen, Entwürfe etc. abhalten
  • Abstimmungsmeetings durchführen

 

Nähere Informationen sowie Anleitungen zu Zoom, finden Sie auf dieser TU coLAB Seite, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster.

Screenshot der Zoom-Startseite im Browser

Zoom Videokonferenz