Informationen zum Studienabschluss

Das Dekanat empfiehlt die Unterlagen (Einreichbogen etc.) persönlich am Dekanat abzuholen. Allfällige Details können so mit der Sachbearbeiterin gleich an Ort und Stelle geklärt werden.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf das FAQ  über die Anrechnung von Prüfungen hinweisen.

Alle für den Studienabschluss erforderlichen Formulare sind am Dekanat erhältlich. Aus verschiedenen Gründen können wir Ihnen leider nicht alle Formulare zum Download zur Verfügung stellen.

Nähere Informationen über den jeweiligen Studienabschluss finden Sie unter den entsprechenden Links.

Im Sinne der Qualitätssicherung ist es nunmehr verpflichtend bereits beim Einreichen (mind. 2 Wochen vor dem Prüfungstermin) die hartgebundene Diplomarbeit bzw. zwei hartgebundene Dissertationen mitzubringen und die elektronische Version der eingereichten Arbeit durch den Betreuer/die Betreuerin im TISS hochladen zu lassen.


Das/die Gutachten muss/müssen spätestens eine Woche vor dem geplanten Prüfungstermin im Dekanat einlangen, andernfalls muss der Termin für die Prüfung entsprechend verschoben werden.

Bachelorstudium

  • E 033 290 - Technische Chemie 

Masterstudium Technische Chemie

  • E 066 490 - Technische Chemie

Masterstudien

  • E 066 434 - Materialwissenschaften (Schwerpunkt Technische Chemie)
  • E 066 658 - Chemie und Technologie der Materialien (gemeinsam mit der Univ. Wien)
  • E 066 453 - Biomedical Engineering (das zuständige Dekanat hängt von der Betreuung der Diplomarbeit ab) 

Lehramtstudium (auslaufend mit 30.11.2021)

  • E 190 423 - Lehramt Unterrichtsfach Chemie

Doktoratsstudium

  • E 786 800 /  E 791 800 / 086 800 / 091 800  - Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften / Naturwissenschaften, Dissertationsgebiet Technische Chemie