Dekanat der Fakultät für Technische Chemie

ACHTUNG - ACHTUNG!

Aufgrund der Corona-Maßnahmen beibt das Dekanat bis 31.01.2021 geschlossen!

In Studienangelegenheiten wenden Sie sich bitte via E-Mail an Frau Schachinger und Frau Heidlmair bzw. Frau Grandits.
 

Einreichungen werden online übers TISS abgewickelt - bitte senden Sie hierfür ALLE Dokumente für die Einreichung per E-Mail an Frau Schachinger (Masterabschlüsse, Rigorosenabschlüsse) bzw. Frau Heidlmair (Bachelorabschlüsse). Die Diplomprüfung findet dann via GoToMeeting statt.

Sobald das Dekanat wieder geöffnet werden darf, können fehlende Dokumente (wie z.B. die hartgebundene_n Arbeit_en) nachgebracht werden. Die Abschlussdokumente werden natürlich erst ausgehändigt, wenn wieder Zutritt zum Gebäude herrscht.

 

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Datenschutzbestimmungen nur mehr E-Mails von Studierenden der TU Wien beantwortet werden können, wenn diese von der offiziellen TU Wien E-Mailadresse geschickt werden.

Studienabschlüsse können nach wie vor auch online eingereicht werden. Bitte treten Sie hierzu mit den oben genannten Personen in Kontakt.

Informationen zu aktuellen Regelungen für die Abhaltung von Prüfungen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.tuwien.at/corona, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster 

Schriftliche Prüfungstermine

Hier finden Sie eine Übersicht, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster über die derzeit angebotenen schriftlichen Prüfungstermine (aktualisiert, 26.05.2020)

COVID-19 - Prüfungen an der Fakultät für Technische Chemie


1) Kommissionelle Abschlussprüfungen (Diplomprüfungen und Rigorosen) können via Videokonferenz abgehalten werden. Es gibt dafür ein definiertes Prozedere, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster.
2) Mündliche Prüfungen für LVAen, in denen sonst auch mündlich geprüft wird, können via Videokonferenz abgehalten werden, allerdings ist es hierbei erforderlich, dass zusätzlich zur Anleitung für kommissionelle Abschlussprüfungen noch berücksichtigt wird, dass der Studierende, der die Prüfung ablegen möchte, beaufsichtigt werden kann. Dazu muss sich dieser/diese per Handy ein weiteres Mal in die Videokonferenz einwählen und das Bild der Smartphone-Kamera ebenfalls in das Meeting übertragen. Die Kamera ist dabei so zu positionieren, dass zumindest der/die Studierende, der Computerbildschirm und die Umgebung des/der Studierenden dauerhaft zu sehen sind. Für mündliche Prüfungen gibt ebenfalls ein definiertes Prozedere, öffnet eine Datei in einem neuen Fenster.   
3) Sollte jemandem nur mehr eine Prüfung für den Abschluss des Studiums fehlen, kann man in Einzelfällen auch für sonst schriftlich abgewickelte Prüfungen, sofern alle zustimmen nach Freigabe durch die zuständigen Studiendekane, Bettina Mihaly oder Peter Gärtner, eine mündliche Abhaltung vereinbaren, damit es zu keinen ungebührlichen Verzögerungen beim Studienabschluss kommt.

Technische Chemie

Getreidemarkt 9
A-1060 Wien 

T +43 1 58801 15002
Fax +43 1 58801 915002

Sprechstunde Studiendekan

Die Sprechstunde von Studiendekan Prof. Gärtner findet bis auf weiteres nicht statt!

Bitte wenden Sie sich via E-Mail an den Studiendekan.

 

COVID19-Schutzausrüstung

Mitarbeiter_innen erhalten ihre COVID19- Schutzausrüstung am Institut.

Unterweisung , öffnet eine Datei in einem neuen Fensterdes AMDs in die COVID-19 Schutzausrüstung