News

Yo!Einstein: die lustvolle Alternative zum AHS-Streik für SchülerInnen

Die Technische Universität (TU) Wien und ihre Partner veranstalten am Montag von 9 - 15 Uhr im Technischen Museum "Yo!Einstein - die neue Lust an Mathe, Physik und Chemie". Bei freiem Eintritt können sich SchülerInnen lustvoll über technisch-naturwissenschaftliche Studien und Berufe informieren.

Wien (TU). - Bundesministerin Elisabeth Gehrer drückte im heutigen Pressegespräch zu "Yo!Einstein - die neue Lust an Mathe, Physik und Chemie", ihre Freude darüber aus, dass die Veranstaltung gerade am 26. Mai stattfinde. So hätten AHS-Schülerinnen und Schüler eine sinn- und lustvolle Alternative um nicht streikbedingt zu Hause bleiben zu müssen. Vor allem Mädchen sollten die Chance nützen, sich der Faszination Naturwissenschaft auf unterhaltsame und spielerische Weise zu nähern. "Denn Frauen denken mindestens so logisch wie Männer und sind mindestens genauso geeignet für technische Berufe wie Männer."

Professor Rudolf Freund, Senatsvorsitzender der Technischen Universität (TU) Wien, unterstrich den Appell an die Mädchen: Die Auseindersetzung mit den naturwissenschaftlichen Fächern in der Schule sei die Voraussetzung für die Erhöhung des Frauenanteils in technischen Studien und Berufen.

Die Direktorin des Technischen Museums Wien (TMW), Gabriele Zuna-Kratky, meinte, mit der Durchführung von Yo!Einstein würde das TMW zu seinen Wurzeln zurückkehren: Im 19. Jahrhundert wurde am Haus noch "gelehrt". Yo!Einstein wäre ein positives Beispiel für "Edutainment" und zeige, dass Technik durchaus auch Spaß machen kann.

Markus Posch, Philips-Vorstand für Personal & Innovation, strich heraus, dass hervorragende Innovationen von österreichischen Technikern stammen. Der Zustrom in technische Berufe sei langfristig wahrscheinlich wichtiger für die Sicherung der Pensionen, als "runde Tische".

26. Mai 2003, 09:00-15:00 Uhr

Facts zum Event:

  • Titel: Yo!Einstein - die neue Lust an Mathe, Physik und Chemie
  • Inhalt: anhand von "Exponaten" geben WissenschafterInnen lustvoll Einblicke in technisch-naturwissenschaftliche Studien und Berufe
  • Zeit: Montag 26. 5. 2003, 9- 15 Uhr
  • Ort: Technisches Museum Wien, Mariahilfer Str. 212, 1140 Wien
  • Eintritt: frei!

Website: www.yo-einstein.at