News

Wissen schaf[f]t Zukunft Preis 2018

Der „Wissen schaf[f]t Zukunft Preis“ wird seit 2013 jährlich zu wechselnden Themengebieten für wissenschaftliche Abschlussarbeiten vergeben – Einreichfrist: 20. April bis 24. Mai 2018.

Der „Wissen schaf[f]t Zukunft Preis“ der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) soll die qualitätsvolle, wissenschaftliche Leistung von jungen Personen hervorheben, die am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karriere stehen, und die Motivation für eine weitere Beschäftigung im jeweiligen Wissenschaftsgebiet steigern.

Der Nachwuchspreis wird für wissenschaftliche Abschlussarbeiten an Personen vergeben, die im Falle von Master-/Diplomarbeiten unter 28 Jahre und bei Dissertationen unter 35 Jahre alt sind, deren Abschlussarbeit einen nachvollziehbaren Bezug zu Niederösterreich hat und einen Erkenntnisgewinn für Niederösterreich darstellt sowie dem ausgeschriebenen thematischen Schwerpunkten entspricht.

Themenfelder

2018 prämiert der „Wissen schaf[f]t Zukunft Preis“ Arbeiten, die der Stoßrichtung Ernährung – Medizin – Gesundheit des FTI-Programms des Landes Niederösterreich entsprechen.

Konkret werden Arbeiten aus folgenden Themenfeldern berücksichtigt:

  • Ökosysteme und Ökosystemdienstleistungen
  • Wasser
  • Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit
  • Medizintechnik und medizinische Biotechnologie

 

Preise und Preisgelder

Die Einreichungen werden von einer dem thematischen Schwerpunkt entsprechenden, bestellten Jury beurteilt.

Insgesamt werden prämiert:

  • bis zu zwei Masterarbeiten bzw. Diplomarbeiten mit einem Preisgeld in der Höhe von je 1.000 Euro und
  • bis zu zwei Dissertationen mit einem Preisgeld in der Höhe von je 2.000 Euro

Die Nachwuchspreise werden im Rahmen der Wissenschaftsgala des Landes Niederösterreich im Herbst 2018 überreicht.

 

Bewerbung

Die Einreichfrist für den „Wissen schaf[f]t Zukunft Preis 2018“. startet am 20. April 2018 und endet am 24. Mai 2018. Details und die Ausschreibungsunterlagen in Deutsch und Englisch finden Sie auch unter www.wissenschafftzukunftpreis.at.

Ab sofort können Bewerbungen inklusive Unterlagen über das Einreichsystem abgeben werden.