News

Wien Energie-Sommer Akademie 2018 in Kooperation mit der TU Wien

Die Wien Energie-Sommer Akademie ermöglicht Studierenden, Theorie und Praxis zu verbinden.

Techniker_innen im Solarkraftwerk

Techniker_innen im Solarkraftwerk

Techniker_innen im Solarkraftwerk

Techniker_innen im Solarkraftwerk

In Österreichs führendem Energieunternehmen diskutieren Sie gemeinsam mit Expert_innen aus den Bereichen Innovation, Technik und Recht Herausforderungen, die der Wandel der Energiebranche mit sich bringt.

Teilnahmebedingungen:

  • Studium Energietechnik, Wärmetechnik, Elektrotechnik, Energie- und Automatisierungstechnik, Elektronik und Wirtschaft, Erneuerbare Energien – bevorzugt mit Vorlesung Energiewirtschaft (Energy Economics)
  • Affinität zum Programmieren wünschenswert
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Datum: 2. bis 13. Juli 2018
Anmeldefrist: 15. Mai 2018 (maximale Teilnehmer_innen-Anzahl: 15)
Anrechenbarkeit: 4 ECTS (anrechenbar als freies Wahlfach nach Abstimmung mit der Universität/FH)
Vortragende der TU Wien: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Reinhard Haas, Mag. Dr. Michael Hartner

Vorträge von Wien Energie zu folgenden Themen:

  • Innovation bei Wien Energie
  • Forschung & Energietechnologien
  • Entwicklung & Management Wind-, Wasserkraft und Photovoltaik
  • Rechtliche Praxisbeispiele in der Energiebranche
  • Projektmanagement in der Praxis
  • Entwicklungs- & Karrieremöglichkeiten


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitieren von einer kostenlosen Projektmanagement-Ausbildung inkl. Zertifizierung (Level 1), lernen durch eigenständige Projektarbeit an aktuellen Aufgabenstellungen und bekommen einen Einblick in die Welt von Wien Energie. Exkursionen, Kennenlernen von Führungskräften und Fachexpert_innen werden ergänzt mit Netzwerktreffen mit der Wien Energie-Geschäftsführung.

Anmeldung bis 15. Mai unter www.wienenergie.at

Bild: Wien Energie