News

Wie sag ich's den Medien?

Beim achten "Meet the Media" an der TU Wien haben Sie wieder die Gelegenheit, von Medienvertreterinnen zu erfahren, wie Wissenschaft und Medien optimal zusammenarbeiten können.

 

Wer die Bedürfnisse und die Arbeitsweise von Medien versteht, kann sich erfolgreicher und zielgenauer ausdrücken.

Wer die Bedürfnisse und die Arbeitsweise von Medien versteht, kann sich erfolgreicher und zielgenauer ausdrücken.

Wer die Bedürfnisse und die Arbeitsweise von Medien versteht, kann sich erfolgreicher und zielgenauer ausdrücken.

Wer die Bedürfnisse und die Arbeitsweise von Medien versteht, kann sich erfolgreicher und zielgenauer ausdrücken.

Wie funktioniert Wissenschafts-Berichterstattung in den Medien? Wie kommen JournalistInnen zu ihren Storys? Wie verhält man sich, wenn man bei Medien Erfolg haben will? Man kann nur dann erfolgreich mit Medien umgehen, wenn man versteht, wie im Journalismus gearbeitet wird.

Um das Wissen der TU-WissenschaftlerInnen zu diesem Themengebiet zu erweitern, organisiert die TU Wien die Veranstaltung "Meet the Media". Auch diesmal konnten wieder zwei Medienprofis aus dem Bereich Wissenschaftsjournalismus für die Veranstaltung gewonnen werden: Tina Goebel (Wissenschaftsredakteurin profil) und Sara Gross (Ressortleiterin Technik und Wissenschaft - Presse online) werden über ihre Arbeit erzählen und praktische Tipps für WissenschaftlerInnen liefern. Danach ist Zeit für offenen Meinungsaustausch und eine bunte Diskussion.

8. Meet the Media
24. November 2011, 10:00-12:00 Uhr
Prechtlsaal, TU Wien (Hauptgebäude)

Um Anmeldung wird gebeten: florian.aigner@tuwien.ac.at 

Nähere Informationen:
Dr. Florian Aigner
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Technische Universität Wien
Operngasse 11, 1040 Wien
T: +43-1-58801-41027
florian.aigner@tuwien.ac.at