News

Wasserforschungslabors der Fakultät für Bauingenieurwesen eröffnet

Am 29. September 2020 wurde das neue Wasserforschungslabor im Science Center der TU Wien (Objekt OD, Arsenal) eröffnet.

Das Wasserforschungslabor bei der Eröffnung - COVID-19-Maßnahmen inklusive

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

Das Wasserforschungslabor bei der Eröffnung - COVID-19-Maßnahmen inklusive

Das Wasserforschungslabor bei der Eröffnung - COVID-19-Maßnahmen inklusive

Wasserforschungslabor eröffnet

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

Wasserforschungslabor eröffnet

Wasserforschungslabor eröffnet

Rektorin Sabine Seidler eröffnet das Wasserforschungslabor - auf Knopfdruck öffneten sich die Schleusen.

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

Rektorin Sabine Seidler eröffnet das Wasserforschungslabor - auf Knopfdruck öffneten sich die Schleusen.

Rektorin Sabine Seidler eröffnet das Wasserforschungslabor - auf Knopfdruck öffneten sich die Schleusen.

DI Maximilian Pammer, bei der Bundesimmobiliengesellschaft zuständig für den Unternehmensbereich Universitäten, gratulierte allen Beteiligten zur erfolgreichen Umsetzung in nur eineinhalb Jahren.

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

DI Maximilian Pammer, bei der Bundesimmobiliengesellschaft zuständig für den Unternehmensbereich Universitäten, gratulierte allen Beteiligten zur erfolgreichen Umsetzung in nur eineinhalb Jahren.

DI Maximilian Pammer, bei der Bundesimmobiliengesellschaft zuständig für den Unternehmensbereich Universitäten, gratulierte allen Beteiligten zur erfolgreichen Umsetzung in nur eineinhalb Jahren.

Vizerektor Josef Eberhardsteiner bei der Eröffnung

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

Vizerektor Josef Eberhardsteiner freute sich bei der Eröffnung über die neuen Möglichkeiten die das Wasserforschungslabor der Fakultät für Bauingenieurwesen in Forschung und Lehre eröffnet.

Vizerektor Josef Eberhardsteiner freute sich bei der Eröffnung über die neuen Möglichkeiten die das Wasserforschungslabor der Fakultät für Bauingenieurwesen in Forschung und Lehre eröffnet.

Dekan Ronald Blab betonte, dass es darum geht was wir unseren Nachkommen als Zivilisation hinterlassen.

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

Dekan Ronald Blab betonte, dass es darum geht was wir unseren Nachkommen als Zivilisation hinterlassen.

Dekan Ronald Blab betonte, dass es darum geht was wir unseren Nachkommen als Zivilisation hinterlassen.

GUT-Leiter Gerald Hodecek führte durch die Eröffnung

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

GUT-Leiter Gerald Hodecek führte durch die Eröffnung

GUT-Leiter Gerald Hodecek führte durch die Eröffnung

Wellenreiten im neuen Wasserforschungslabor - in Zukunft nicht die Standardnutzung

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

Wellenreiten im neuen Wasserforschungslabor - in Zukunft nicht die Standardnutzung

Wellenreiten im neuen Wasserforschungslabor - in Zukunft nicht die Standardnutzung

Playmobil-Surfer

© TU Wien, Foto: Matthias Heisler

1/9 Bilder

Wasser in allen Ausprägungen

Wasser in allen Ausprägungen

Im Zuge der Absiedelung der TUW-Institute von den Aspanggründen (Eurogate) wurde im Science Center der TU Wien in nur eineinhalb Jahren ein neues Wasserforschungslabor errichtet.
Es gliedert sich in den straßenseitigen Büro-Labortrakt und der dahinterliegenden neuen Versuchshalle für Wasserbau.

Gegenüber dem im letzten Jahr eröffneten neuen Laborgebäude der Bauingenieure werden hier zukünftig die Institute für Wasserbau und Ingenieurhydrologie (E222) sowie für Wassergüte und Ressourcenmanagement (E226) forschen und lehren.

Mit dem Neubau verwirklicht die TU Wien ihren innerstädtischen Laborstandort "Science Center"; dieser ist Teil des zukunftsweisenden Projektes TU UniverCity.