News

Waltzing Mystery Challenge 2020: Einreichfrist gestartet!

Welche Schulklasse in Österreich dreht das beste Video? Zu gewinnen gibt es spannende Ausflüge und tolle Sachpreise.

Schulklasse beobachtet Experiment im TU Kuppelsaal

1/3 Bilder

Die große Award Show der Mystery Challenge findet auch dieses Jahr wieder im TU Wien-Kuppelsaal statt. © TU Wien/Matthias Heisler

Die große Award Show der Mystery Challenge findet auch dieses Jahr wieder im TU Wien-Kuppelsaal statt. © TU Wien/Matthias Heisler

Werner Gruber hält rauchende Box.

1/3 Bilder

Physiker Werner Gruber lässt es rauchen. | © TU Wien/Matthias Heisler

Physiker Werner Gruber lässt es rauchen. | © TU Wien/Matthias Heisler

Experiment mit gefrorener Banane

1/3 Bilder

© TU Wien/Matthias Heisler

© TU Wien/Matthias Heisler

Die Challenge:

Die ganze Schulklasse dreht ein Video zu einem der folgenden vier Themenbereiche:

  • Chemie:
    Plastik – woher kommt es, wohin geht es?
  • Physik:
    Wellen & Information – erforsche die Physik von Smartphones!
  • Mathematik:
    Geniales Smartphone — zeige uns Apps mit verborgener Mathematik!
  • Informatik:
    Künstliche Intelligenz – zeige uns die Zukunft der KI!

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen kann jede Klasse einer österreichischen Schule. Das eingereichte Video darf maximal vier Minuten lang sein.

Einsendeschluss: 31.3.2020

Die Preise:

Die Hauptpreise sind ein Klassen-Abenteuerausflug im Wert von 2.500 Euro (gesponsert von TU Wien und Universität Wien, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster ) sowie 4 x 3D-Drucker (gesponsert von IMS Nanofabrication, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster).
Zusätzlich gibt es noch viele weitere spannende Preise, wie Ausflüge ins Escape Room, ins Schokomuseum, in den Hochseilgarten und viele mehr.

Die große Award Show findet am 25. Juni 2020 ab 10:00 Uhr im Kuppelsaal der TU Wien (Karlsplatz 13, 1040 Wien) statt.

Die Mystery Challenge 2020 wird von zahlreichen Parntern unterstützt, darunter die TU Wien, die Universität Wien, das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster, sowie zahlreiche Firmenpartner.

Die Gewinner_innen der vergangenen Mystery Challenge: