News

Verleihung des 4. Lise Meitner-Literurpreises an der TU Wien

mit dem heurigen Lise Meitner-Literaturpreis ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 24. Juli 2003 um 18:00 Uhr im Festsaal der TU Wien statt. Die Festrede hält Rektor Peter Skalicky.

Die Österreichische Physikerin Lise Meitner steht als Symbol für eine Frau, die ihren Weg im nach wie vor männlich dominierten Wissenschaftsbetrieb erfolgreich gegangen ist und insbesondere heutigen Technik-Studentinnen ein Vorbild sein kann.


Erwartet wurden Texte, die sich erzählend mit der Geschichte der Technik und Naturwissenschaft, mit dem Studium an einer Technischen Universität, mit Gefahren, Alternativen und Visionen auseinandersetzen oder beschäftigen.



Organisiert wird der mit 2200 Euro dotierte Literaturpreis vom

Frauenreferat der Hochschülerinnenschaft an der TU Wien, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster und der Kunstvereinigung AKUNST. Der Literaturpreis wird heuer bereits zum vierten Mal verliehen.



Details erfahren Sie von Helga Gartner


+43-(0)699-12672132

hgartner@mail.zserv.tuwien.ac.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Letzte Änderung am 22.07.2003

.