News

Veit Sorger ist neues Mitglied im TU-Unirat

Der Präsident der Industriellenvereinigung (IV), Veit Sorger, wurde heute Dienstag, von der Bundesregierung zum neuen Mitglied des Universitätsrats der Technischen Universität Wien bestellt.

Veit Sorger (Copyright: www.BIGSHOT.at/Christian Jungwirth)

Veit Sorger (Copyright: www.BIGSHOT.at/Christian Jungwirth)

Veit Sorger (Copyright: www.BIGSHOT.at/Christian Jungwirth)

Veit Sorger (Copyright: www.BIGSHOT.at/Christian Jungwirth)

Er folgt in dieser Funktion dem bisherigen Uni-Rat Johannes Khinast (TU Graz), der ausgeschieden ist. Veit Sorger wird dem Uni-Rat bis zum Ende der laufenden Funktionsperiode, bis 28. Februar 2013, angehören. Der Uni-Rat der TU Wien besteht aus sieben Personen, drei davon werden von der Bundesregierung bestellt.

Mitglieder des TU-Universitätsrates