News

University Meets Public - Eintauchen in die Welt der Wissenschaft

Mit einem abwechslungsreichen Programm startet University Meets Public ins Wintersemester 2012/13. Auch TU-WissenschaftlerInnen sind mit spannenden Vorträgen vertreten.

UMP-Plakat

UMP-Plakat

University Meets Public (UMP) ist eine Kooperation des Verbandes der Wiener Volkshochschulen mit der Universität Wien. Die Technische Universität Wien sieht dieses Projekt als einen Beitrag zur Umsetzung des Konzeptes "Lebenslanges Lernen" und bietet der interessierten Bevölkerung eine qualitativ hochwertige Möglichkeit, sich in den verschiedensten Themenbereichen weiterzubilden.

Mit einem reichhaltigen Angebot an Vorträgen leisten TU-WissenschaftlerInnen an den Wiener Volkshochschulen einen wichtigen Beitrag zur Wissenschaftsvermittlung. Für das Wintersemester 2012/13 wurden die Vorträge bereits selektiert. Hier finden Sie einen Überblick über das Angebot.

Schwerpunkt

Auch im kommenden Sommersemester 2013 widmet sich "University Meets Public" dem Thema "Bewusst handeln - besser wirtschaften". In Vorträgen aus den unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen kann dieses Thema aus zahlreichen Blickwinkeln betrachtet werden:

  • Besser wirtschaften mit Wissen, Ressourcen, Zeit
  • Was bedeutet "Nachhaltigkeit" in der Forschung?
  • Technologie vs. Mensch
  • Ökologische Landwirtschaft
  • Erneuerbare Energien
  • Boom in Biohandel, Fairtrade
  • Nachhaltige Medizin

Neben der Rubrik "Wirtschaft & Persönlichkeit" sind auch Angebote zu folgenden Rubriken möglich: Sprachen, Computer & Multimedia, Technik, Natur & Umwelt, Politik & Gesellschaft, Kunst & Kultur sowie Gesundheit & Bewegung.

Aktiv mitmachen

Um das breite wissenschaftliche Spektrum der TU Wien sichtbarer zu machen, freuen wir uns über Beiträge sowie neue Vortragende für das Sommersemester 2013. Einsendeschluss ist der 11. Oktober 2012 (ump@tuwien.ac.at).

Hier finden Sie nähere Informationen und Tipps zur Einreichung.