News

Überall und jederzeit - Info auf Knopfdruck

Das Internet ist das universelle Informationssystem und aus unserem beruflichen wie privaten Leben nicht mehr wegzudenken. Wie sieht es aber für völlig neue mobile Anwendungen wie z. B. Fußgängernavigation oder Sport-Tracking-Systeme aus? Nicht nur die Unterhaltungs- und Freizeitindustrie, sondern auch Logistik, Transportwirtschaft und industrielle Produktion warten auf kreative Lösungen. Am 20. April um 17:00 Uhr informieren TU Wien-Forscher über den Stand der Technik und geben Ihnen Anregungen und Ideen für Ihr persönliches Tätigkeitsfeld.


Beim Info-Abend wird die Vielfalt der neuen mobilen Kommunikation ersichtlich. Behandelt werden sowohl Telekartographie und die mobile Nutzung von Geoinformation, Technologien, Dienste und Anwendungen funkbasierter Ortung sowie Mobile Ortungs- und Kommunikationssysteme in industriellen Produktionsprozessen. Der Abend bietet Firmen aus den Branchen Mobilfunk, Elektronik, Creative Industries, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik- und Transportwesen aber auch der Bauindustrie drei aktuelle Vorträge und ausreichend Möglichkeit zur Diskussion. Die TU Wien und die WKW Wien freuen sich auf Ihr Kommen.

 

Mobile Ortungs- und Kommunikationssysteme

Die Referenten:

Dr. Georg Gartner - Institut für Geoinformation und Kartographie, TU Wien

Dr. Markus Rupp - Institut für Nachrichten- und Hochfrequenztechnik, TU Wien

Dr. Heribert Kahmen - Institut für Geodäsie und Geophysik, TU Wien

 

Datum, Uhrzeit: 20. April 2005, 17:00-19:00 Uhr

Ort: Prechtl-Saal, TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien

 

Um Anmeldung wird gebeten:http://info.tuwien.ac.at/ai/anm_mobinf.htm, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

 

Die Veranstaltung wird von der TU Wien in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien durchgeführt und versteht sich als Serviceangebot an die Wirtschaft.

 

Mehr Infos zur Veranstaltung erhalten Sie bei

Dr. Günther Krenn, Außeninstitut der TU Wien

Tel.: +43-1-58801-41534

Email: krenn@ai.tuwien.ac.at