News

TU!MentorING

Nachwuchswissenschafterinnen an der TU Wien - Dissertantinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen - können ab sofort gezielt und professionell ihre wissenschaftliche Karriere planen. Möglich wird das durch TU!MentroING, dem im Jänner 2006 startenden Mentoringprogramm.

TU!MentorING - Los geht's!

Hauptsächlich, um das erste an der TU Wien angebotene Mentoring-Programm vorzustellen - Ziele, Nutzen, Design - und über bisherige Mentoring-Erfahrungen an der Universität Wien zu erfahren, findet die Info-Veranstaltung "TUMentorING" statt.

Datum, Uhrzeit: 13. Oktober 2005, 15:00-16:00+

Ort: Boeckl-Saal, TU Wien, 1. Stock,Karlsplatz 13, 1040 Wien

Angesprochen werden mit dieser Veranstaltung potenzielle Mentees sowie Mentorinnen und Mentoren, aber auch alle, die sich einfach für Mentoring an der TU Wien interessieren.

Programm

Begruessung und Moderation

Dr. Brigitte Ratzer, TU!MentorING Koordinatorin und

Leiterin der Koordinationsstelle für Frauenfoerderung und Gender Studies der TU Wien

Mentoring an der TU Wien - wichtig und unverzichtbar

Univ.-Prof. Dr. Gerald Steinhardt, Dekan der Fakultaet für Informatik der TU Wien
 

Erfahrungen einer Mentorin vom Mentoring Projekt der Universitaet Wien

Univ.-Prof. Dr. Claudia Valenta, Department für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie, Universitaet Wien
 

Erfahrungen eines Mentors vom Mentoring Projekt der Universitaet Wien

Univ.-Prof. Dr. Gerhard Ecker, Department für Medizinische/Pharmazeutische Chemie und

Mitglied des Senats, Universitaet Wien
 

TU!Mentoring Ziele, Nutzen und ...

Univ.-Prof. Dr. Gerti Kappel, Professorin und Studiendekanin fuer Wirtschaftsinformatik sowie

Projektleiterin von WIT, TU Wien
 

... Umsetzung

Dr. Ulli Pastner, WIT-Organisation und TU!MentorING - Koordinatorin für den Bereich Informatik
 

TU!MentorING

wurde nach dem Vorbild des erfolgreichen Mentoring-Programms der Universität Wien konzipiert. Rund 10 MentorInnen - renommierte Professorinnen und Professoren der TU Wien - und rund 40 Mentees können daran teilnehmen. Die Mentoringbeziehungen werden für 18 Monate geschlossen. Das erste TU!MentorING startet im Jänner 2006 und endet im Juni 2007.

TU Wien-Nachwuchswissenschafterinnen haben noch bis 31. Oktober 2005 die Möglichkeit, sich für das Mentoring-Programm TU!MentorING zu bewerben. Anmeldung für Mentees, Bewerbungsbögen http://frauen.tuwien.ac.at/gender_val/mentoring_anmeldung.html, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster

Das Projekt wird von der Koordinationsstelle für Frauenförderung und Gender Studies und WIT, dem Wissenschafterinnenkolleg Internettechnologien an der TU Wien durchgeführt. Finanziert wird es von der Technischen Universität Wien, dem Europäischen Sozialfonds und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur.