News

TU Wien-Expert_innen bei der European Reseachers' Night am 29. September 2017

Jugendliche für Forschung und Wissenschaft zu interessieren ist das Ziel der vielfältigen und interdisziplinären Veranstaltung.

Die European Researchers‘ Night findet europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten statt und soll das Interesse von Jugendlichen für Forschung und Wissenschaft wecken. Direkter Kontakt mit Wissenschaftler_innen und deren Forschung erlaubt Innovationen hautnah mitzuerleben und gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsabteilungen heimischer Institutionen und Unternehmen zu werfen. beSCIENCEd ist Österreichs Beitrag zu dieser Veranstaltung, die am 29. September 2017 am TGM stattfindet. Es sind auch dieses Mal wieder mehrere Forscher_innen der TU Wien mit dabei.

Interdisziplinäres Programm
Die geplanten Aktivitäten sind vielfältig: Neben wissenschaftlichen Stationen finden auch Workshops zum Mitmachen statt. Beim Science Slam und Teen Science Slam stehen Redegewandtheit, Erklärungstalent und Kreativität im Vordergrund. Ein Highlight ist dabei die Live-Schaltung ans CERN, der Europäischen Organisation für Kernphysik, die den riesigen Teilchenbeschleuniger LHC betreibt.
Interdisziplinarität steht ebenfalls im Vordergrund, so spannt sich das Angebot von Informatik und Robotik über Gesundheit und Bildung bis hin zu Fertigung und Chemie.

Veranstaltungsinfo:
European Researcher’s Night
be-scienced.eu

Freitag 29. September 2017
15:00 Uhr bis -22:00

TGM
Wexstraße 19-23
1220 Wien