News

TU Univercity 2015: Infoveranstaltung und Fest am Getreidemarkt

Rund um das Projekt TU Univercity 2015 gab es viel Informationsbedarf und auch guten Grund zum Feiern. Daher lud das Rektorat gemeinsam mit der Projektleitung am 14. Juni zu einer Informationsveranstaltung mit Festcharakter ein.

Logo

Die vor knapp einem Jahr getroffene Standortentscheidung ist richtungsweisend für die TU Wien. Seither wurde intensivst am Projekt "TU Univercity 2015 - Wir gestalten die Zukunft der Technik" gearbeitet.

Dieses Projekt ist einmalig und nicht "bloß" ein Bau- und Sanierungsprojekt. Vielmehr sollen bis 2015 flächendeckend ganz neue Qualitäten etabliert werden. Der Erfolg des Projekts steht und fällt mit dem Engagement aller TU-Angehörigen.

Alle MitarbeiterInnen und Studierenden der TU waren eingeladen, sich am 14. Juni ab 15 Uhr am Getreidemarkt aus erster Hand über den Stand des Projekts zu informieren, zu diskutieren und zu feiern.

Gespannt lauschte das Publikum den Ausführungen von Rektor Skalicky, Projektleiter Hodecek und Vizerektor Schimak. Es ging um wichtige Dinge wie die Zukunft, Herausforderungen, Projektqualitäten, Fairness usw.

Im Anschluss an den "frontalen" Teil war gedacht, dass sich InteressentInnen bei den aufgebauten Infoständen über die Arbeit in der verschiedenen Gruppen informieren können. Dieser Teil fiel leider weitgehend dem Regen zum Opfer.

Versöhnlich war dann wieder der Abschluss, weil die Fachschaft mit Grillgut und Getränken für einen entspannten Abend gesorgt hat, bei dem auch die Diskussion über das Projekt nicht zu kurz kam.

http://twoday.tuwien.ac.at/univercity/