News

TU-Spin-Off Unternehmen startet Buchdigitalisierung

Zwei Jahre nach der Gründung und ein Jahr nach Verleihung des ICT Grand Prize für den vollautomatischen Buchscanner ScanRobot bietet das TU-Spin-Off Unternehmen TREVENTUS die Digitalisierung von Büchern als Dienstleistung an.

Detailansicht des ScanRobot SR300

1/3 Bilder

ScanRobot in Aktion

ScanRobot in Aktion

ScanRobot in Aktion

Gesamtansicht des ScanRobot SR300

1/3 Bilder

ScanRobot SR300

ScanRobot SR300

ScanRobot SR300

Exemplarische Darstellung der Suchfunktion einer elektronischen Bibliothek

1/3 Bilder

Exemplarische Darstellung der Suchfunktion einer elektronischen Bibliothek

Exemplarische Darstellung der Suchfunktion einer elektronischen Bibliothek

Exemplarische Darstellung der Suchfunktion einer elektronischen Bibliothek

TREVENTUS Mechatronics wurde 2006 von drei TU Diplomanden und Prof. Wolfgang Zagler (Institut "integriert studieren") mit tatkräftiger Unterstützung von INiTS als Spin-Off Unternehmen der TU gegründet. Ziel war die Umsetzung eines revolutionären Konzeptes für das automatische Scannen von Büchern – der ScanRobot.

Im Jahr 2007 konnte das Unternehmen neben zahlreichen anderen renommierten Preisen den prestigeträchtigen ICT Grand Prize der EU gewinnen.

2008 ist nun die Serienproduktion des ScanRobot angelaufen und in den nächsten Tagen soll für InteressentInnen an der Buchdigitalisierung eine weitere Möglichkeit angeboten werden: Die rationelle und schnelle Buchdigitalisierung mit dem ScanRobot als Dienstleistung. Dieses Angebot ist für kleinere Digitalisierungsprojekte (von einigen wenigen Büchern bis zu ein paar 1000 Büchern) und für solche Institutionen gedacht, die den ScanRobot vor einem allfälligen Kauf erst in der Praxis kennenlernen möchten.

Überdies ermöglicht die Digitalisierung zusammen mit einer OCR-Software die Generierung von Volltext-Datenbanken und damit ein Durchsuchen von Buchbeständen nach Schlagwörtern. Die Bücher ganzer Bibliotheken können auf diese Weise digital gespeichert und zugänglich gemacht werden. Enormes Wissen kann somit strukturiert und auffindbar zur Verfügung gestellt werden.

Dieses Dienstleistungsangebot wird zuerst und zu besonders günstigen Konditionen der TU Wien und ihren Instituten angeboten.

Details und Konditionen zu diesem Angebot unter finden Sie unter  http://digitalisierung.treventus.com