News

Top-Lehrlinge der TU Wien werden von Bundesministerin Gehrer ausgezeichnet

Wien (TU) - Die Technische Universität (TU) Wien bildet Lehrlinge in den verschiedensten Berufsfeldern aus. Gegenwärtig sind 39 Lehrlinge in 10 verschiedenen Berufsfeldern - von PhysiklaborantIn bis TelekommunikationstechnikerIn - an der TU beschäftigt und bilden einen wertvollen Teil des kaufmännischen und technischen Personals. Um die Verbundenheit der Lehrlinge mit der TU zu betonen und einen ideellen Anreiz zu bieten, zeichnet der Verband der Freunde und Absolventen die Besten aus. Sie erhalten für ihre Leistungen ein Dekret samt Ehrengabe (Golddukaten). Bundesministerin Elisabeth Gehrer wird im Rahmen einer Feier am Montag, den 23. September 2001 um 15:30 Uhr im Festsaal der TU Wien (1040 Wien, Karlsplatz 13) die Verleihung vornehmen. Zu dieser Feier sind neben allen Lehrlingen und ihren Eltern und den LehrlingsausbildnernInnen an der TU auch RepräsentantInnen des bm:bwk eingeladen.

Website:
Verband der Freunde und Absolventen der TU Wien

info.tuwien.ac.at/alumni/, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster