News

Töchtertag 2020 @ TU Wien

Alle interessierten Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren sind herzlich zum Töchtertag am 23. April 2020 eingeladen!

Rosa-Weiß-farbenes Logo mit Schrift "Wiener Töchtertag" und 3 springenden stilisierten Mädchen

Im Rahmen des Töchtertages werden die Mädchen dieses Jahr zwei verschiedene Christian Doppler Labore an der TU Wien besuchen, wo zwei spannende Workshops auf die Teilnehmerinnen warten:

Workshop 1: „Kann man Gummibärchen 3D drucken?“

(CD-Labor für Fortschrittliche Polymere für Biomaterialien und den 3D Druck, Institut für angewandte Synthesechemie)

Workshop2: „Was macht ein Mikrochip in deinem Handy?“

(CD-Labor für Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Grenzflächen in komplexen Mehrlagenstrukturen der Elektronik, Institut für chemische Technologien und Analytik)

Programmablauf:

09:00 Gemeinsamer Treffpunkt aller teilnehmenden Mädchen im Festsaal der TU Wien Hauptgebäude (Karlsplatz 13)

09:10 Begrüßung und Eröffnung zum Töchtertag 2020 an der TU Wien durch Dekanin Gerti Kappel

09:20 Erklärung zum Tagesablauf und Gruppeneinteilung für die teilnehmenden Mädchen

09:45 Töchtertag Workshop-Vormittag: Gruppe A besucht WS 1, Gruppe B besucht WS 2

12:00 Gemeinsames Mittagessen in der Mensa der TU Wien

13:15 Töchtertag Workshop-Nachmittag: Gruppe A besucht WS 2, Gruppe B besucht WS 1

15:30 Ende des Töchtertages, Abholung bzw. Entlassung der Mädchen im Foyer des Hauptgebäudes, Karlsplatz 13, vor der Portiersloge

 

Wichtige Info zur Anmeldung

Die Anmeldung ist nur direkt auf der Töchtertag-Homepage möglich – am Dienstag, 10. März 2020 um 10:00 werden weitere Plätze freigeschalten! www.toechtertag.at/betrieb/technische-universitaet-wien/