News

Technik für Menschen - neu interpretiert

> Anlässlich der offiziellen Eröffnung des TU-Gebäudes Operngasse 11 öffnen die dort angesiedelten Institute für interessierte BesucherInnen ihre Türen.

Modern, intellektuell, funktionell, behindertengerecht und hell - so präsentiert sich das revitalisierte Gebäude in der Operngasse 11 im vierten Wiener Gemeindebezirk, das von der Bundesimmobiliengesellschaft für die TU Wien angekauft wurde. Fertiggestellt wurde es in nur neun Monaten Bauzeit (Jänner bis September 2003) - und das mit begrenzten Budgetmitteln. Weitere Besonderheit: die künstlerische Umsetzung des Mission Statements der TU Wien "Technik für Menschen - wissenschaftliche Exzellenz entwickeln und umfassende Kompetenz vermitteln" - als Graffiti im Stiegenhausbereich.



Folgende Institute/Abteilungen werden für Sie offene Türen haben und Einblick in ihren

Arbeitsalltag geben:

Wann? 30. Oktober 2003, 10:00 bis 12:00 Uhr

Wo? Operngasse 11, 1040 Wien

 

Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit und Information (5. Stock)

Zentrale Medienstelle (1. Stock)

Institut für Technik und Gesellschaft (2. Stock)

Fachschaft Raumplanung (3. Stock)

IAESTE (2. Stock)

Institut für Städtebau u. Raumplanung (5. Stock)

Institut für Landschaftsplanung u. Gartenkunst (4. Stock)

Institut für Stadt- und Regionalforschung (6. Stock)


Auf Ihren hoffentlich zahlreichen Besuch freut sich

Mag. Karin Peter, PR-Abteilung