News

Schulungszentrum für Sicherheit und Gesundheitsschutz eröffnet

In Zukunft veranstaltet Gebäude und Technik (TU GUT) jährlich bis zu 100 Kurse und Seminare mit den Schwerpunkten Sicherheit und Gesundheitsschutz im neuen Schulungszentrum am Getreidemarkt 9.

 

Gäste

Gäste

Gäste

Lungenfunktionstest

Lungenfunktionstest

Lungenfunktionstest

Im zweiten Stock des ehemaliges Kesselhaus (Getreidemarkt 9) steht ab sofort ein multifunktionales, klimatisiertes Schulungszentrum mit einer Kapazität von bis zu 50 Personen und modernster technischer Infrastruktur für TU interne Veranstaltungen zur Verfügung. Mit umgebaut und bereits in Betrieb sind jetzt auch die Räumlichkeiten des Arbeitsmedizinischen und Sicherheitstechnischen Zentrums der TU Wien im darunterliegenden ersten Stock.

Parallel zu den Umbauarbeiten strukturierte die TU GUT die gesamte Schulungsorganisation neu. Der Schulungsbetrieb läuft seit Mitte September 2006. Ausbildungen für Brandschutzwarte, Sicherheitsvertrauenspersonen und ErsthelferInnen sowie Sitzungen des Arbeitssicherheitsausschusses und weitere fachspezifische Kurse der TU Wien sind für die nächsten Monate bereits fix eingeplant.

LungenfunktionstestDie Gäste der Eröffnungsfeier am 10. Oktober zeigten großes Interesse an den vorgeführten Geräten und Probemessungen des Sicherheitstechnischen Zentrums. Praxisnah verliefen auch die Gesundheitstests des Arbeitsmedizinischen Zentrums mit freiwilligen ProbandInnen aus den Reihen der Gäste.

Vizerektor Gerhard Schimak unterstrich in seiner Rede die Bedeutung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, gerade an einer technischen Universität mit zahlreichen Labors, technischen Anlagen und Werkstätten. Die durch die TU GUT hier innerhalb kürzester Zeit eingeführten Qualitätsstandards in der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz sind österreichweit richtungsweisend.


Link-Tipp: TU GUT-Website