News

Risiko von Naturgefahren

Vom 17. bis 21. September findet im TU-Prechtlsaal ein Kurs mit dem Generalthema "Risiko von Naturgefahren" statt.

Naturgewalten

Naturgewalten

Besonderes Augenmerk wird dabei auf Eintrittswahrscheinlichkeiten und verursachte Schäden gelegt, um der Definition Risiko = Schaden x Eintrittswahrscheinlichkeit gerecht zu werden. Den Einführungsvortrag "Risikomanagement für Naturgefahren – die Sicht eines globalen Rückversicherers" hält A. Smolka von der Münchener Rückversicherungs AG.

Detailinformationen finden Sie auf der Website des Instituts für Ingenieurgeologie: http://www.ig.tuwien.ac.at/