News

Reinhard Pönisch wurde mit dem Marsh & McLennan Fellowships der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ausgezeichnet

Der TU-Absolvent der Studienrichtung „Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau“ erhielt diesen Preis für seine Diplomarbeit "Einbeziehung des Unternehmensweiten Risikomanagements in das Controlling von Betriebserfolgen unter Unsicherheit", die er am Institut für Managementwissenschaften, Bereich Finanzwirtschaft und Controlling unter der Leitung von Univ.-Prof. Mag. Dr. Walter S. A. Schwaiger, MBA verfasste.

Reinhard Pönisch

Reinhard Pönisch

Reinhard Pönisch

Reinhard Pönisch

Die mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Fellowships werden von Marsh & McLennan Companies in Kooperation mit dem Institut für Risikoforschung und Versicherungswirtschaft der Fakultät für Betriebswirtschaft der LMU gestiftet. Geehrt werden herausragende junge Studierende, die durch ihr Engagement im Bereich „Risk Management & Insurance“ aufgefallen sind. Diese sind nicht nur im Bereich der Betriebswirtschaftslehre zu finden, sondern auch in verwandten Disziplinen.

Reinhard Pönisch, Vater zweier Töchter, hat sein Studium 2009 berufsbegleitend mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen und arbeitet nun als Prozessmanagementtechniker der Division Kies der Firma CEMEX Austria, dem führenden Hersteller von Gesteinskörnungen in Österreich.

Die Kurzfassung seiner Diplomarbeit können Sie hier nachlesen.