News

Realistisches Projektdesign

von Johannes Gärtner widmet sich der Projektarbeit in einer wenig berechenbaren Welt.


In der Theorie beginnen Projekte meist mit einem klaren Auftrag, in der Praxis nicht, ist der Autor Dr. Johannes Gärtner - Geschäftsführer bei der XIMES GmbH und Universitätsdozent an der Technischen Universität Wien - überzeugt. Dieses Buch fokussiert auf die ersten, entscheidenden Schritte der Projektarbeit, das Design von Projekten.



Das Buch geht der Frage nach, welche Anforderungen an Projektarbeit in einer wenig berechenbaren Welt gestellt werden. Es berücksichtigt auch, dass Projektarbeit ganz eng mit Menschen, die lernen, vergessen, ihre Meinung ändern, unter Zeitdruck stehen, eigensinnig und liebenswert sind, verknüpft ist. Kurze Theorieinputs, Praxisbeispiele und handfeste Techniken sollen ein angemessenes Vorgehen erleichtern.



Das Buch "Realistisches Projektdesign" richtet sich an Projektmanager, interne und externe Berater sowie Auftraggeber von Veränderungs- und Entwicklungsprojekten.



· Wie komme ich zu guten, stabilen Aufträgen?


· Wer soll wie im Projekt beteiligt sein?


· Wie plane ich ein Vorgehen, das zu Risiko und dem jeweiligen Wissensstand passt?



Was dabei gut gemacht wird, entlastet. Fehler kommen mit Zinsen zurück.



Das Buch ist im vdf Hochschulverlag erschienen und kann um 49,- Euro (inkl. Porto, Versand, USt) bezogen werden. Online-Bestellung , öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster