News

Preis der Stadt Wien für Rektor Skalicky

>

Peter Skalicky wurde am 25. April 1941 in Berlin geboren. Er studierte Physik an der Technischen Universität Wien (Promotion 1966). 1973 habilitierte er sich auf dem Gebiet der Kristallphysik. 1974 wurde er a.o. Professor und 1979 ordentlicher Universitätsprofessor für Angewandte Physik. Univ.-Prof. Dr. Skylicky ist der längst dienende Uni-Funktionär in Österreich. Er wurde 1989 zum Dekan der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der TU Wien gewählt, seit 1991 bekleidet er das Amt des Rektors, von 1995 bis 1999 war er Präsident der Österreichischen Rektorenkonferenz. Der Physiker hat sich stets positiv zur Uni- Reform und zur neuen Selbständigkeit der Universitäten geäußert. Im Mai 2002 wählte der Uni-Rat der TU Wien den bisherigen Rektor Peter Skalicky zum neuen Rektor nach dem Uni-Gesetz 2002. Skalicky steht damit an der Spitze des neuen Rektorats, der ab 01. Jänner 2004 autonom agierenden Universität. Für seine herausragende Leistungen erhielt Peter Skalicky vor wenigen Monaten, im März 2004, das "Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien".



Quelle: Rathauskorrespondenz der Stadt Wien

Rückfragehinweis

Dr. Renate Rapf

Tel.: 4000/81 175

rap@gku.magwien.gv.at