News

Popfest Wien

47 Live-Acts und Artists, so viele wie nie zuvor, werden heuer vom 26. bis 29. Juli den Kunstplatz Karlsplatz beleben.

Popfest 2012: 26. bis 29. Juli (Foto Popfest)

Popfest 2012: 26. bis 29. Juli (Foto Popfest)

Popfest 2012: 26. bis 29. Juli

Popfest 2012: 26. bis 29. Juli

Rund 50 heimische Pop-Acts liefern am Kunstplatz Karlsplatz rund um die Uhr den Beweis, wie vielfältig und qualitativ bestechend die heimischen Musikszenen aktuell sind. Hauptattraktion sind 10 Open-Air Konzerte auf der "Seebühne" vor der Karlskirche (Acts sind u.a. Fatima Spar & the Freedom Fries, Attwenger, 5/8 in Ehr’n und Kreisky). Im Anschluss geht das dichte Programm weiter in den Kultur- und Bildungsinstitutionen des Karlsplatzes, neben dem Wien Museum, dem brut im Künstlerhaus und dem Kunsthalle project space kommt mit dem Ost-Klub erstmals eine echte Club-Location dazu. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei!

Die TU Wien beim Popfest
Der Prechtlsaal wird an drei Nächten ensuite (Donnerstag bis Samstag) Hauptaustragungsort diverser Sound-Sensationen sein. Am Freitag, 27. Juli 2012, präsentiert der international renommierte Produzent und DJ Patrick Pulsinger eine extravagante Nacht zwischen Glamour, Trash und Eigensinn mit den musikalischen Gästen Elektro Guzzi, G. Rizo und Techno-Paradiesvogel Wolfram.

Zeit & Ort
26. – 29. Juli 2012
Karlsplatz
Programm