News

"PLATTEN.bau": Wettbewerb für ArchitekturstudentInnen

Rund 700 ArchitekturstudentInnen entwarfen Objekte für den öffentlichen Raum. Die Präsentation findet am 20. November 2009, um 18.00 Uhr im Kuppelsaal der TU Wien statt.

PLATTEN.bau

PLATTEN.bau

PLATTEN.bau

PLATTEN.bau

Das Institut für Kunst und Gestaltung an der Fakultät Architektur und Raumplanung verwirklichte im Sommersemester 2009 ein neues Projekt: Rund 700 Studierende des zweiten Semesters entwickelten Vorschläge für den Karlsplatz. Die sechswöchige Projektarbeit war als Wettbewerb angelegt. Gesucht wurden Ideen für Objekte, Interventionen oder Möbelskulpturen, die aus Compact Exterior Platten von FunderMax gefertigt werden können.
Die Wettbewerbsbeiträge werden ab 20. November im Kuppelsaal der TU Wien (Karlsplatz 13, 1040 Wien, Stiege 1, 4. Stock) präsentiert.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am 20. November 2009, um 18.00 Uhr statt – alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Zudem gibt es einen sorgfältig gestalteten Katalog, der alle 140 ausgewählten Arbeiten zeigt.

FunderMax trat als Kooperationspartner des Instituts für Kunst und Gestaltung auf, stiftete die Preise für den Wettbewerb und verhalf einigen prämierten Entwürfen dazu, dass sie Wirklich-keit werden konnten. Aus einer Vorauswahl von rund 140 Arbeiten wählte eine Jury unter dem Vorsitz von Studiendekan Ao.Univ.Prof. Christian Kühn zwölf PreisträgerInnen in drei Wettbewerbskategorien. Zwei dieser Entwürfe wurden als Objekte für den Außenraum gebaut und sind ab Mitte November 2009 für die Dauer von fünf Wochen am Karlsplatz zu sehen. Das dritte, für den Außenraum konzipierte Objekt, die drei prämierten Oberflächendesigns in Form von Musterplatten und einige Möbelstücke mit den – von den Studierenden entworfenen – Dekoren werden bei einer Ausstellung im Kuppelsaal der Universität von 20. – 24. November 2009 präsentiert. Dabei ebenfalls zu sehen sind alle 140 Collagen, die in die Vorauswahl kamen.

Weitere Informationen:
Institut für Kunst und Gestaltung
T +43 1 58801-26401
i2641@kunst.tuwien.ac.at