News

Orange the World / White Ribbon

Zwischen 25. November und 10. Dezember 2019 finden Kampagnen und Veranstaltungen unter dem Motto "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" statt. Die TU Wien ist aktiver Teil zweier Kampagnen.

Orange the World

Die UN-Kampagne Orange The World findet jährlich zwischen dem 25. November, dem "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“, und dem 10. Dezember, dem "Internationalen Tag der Menschenrechte", statt. Weltweit erstrahlen in diesem Sinne Gebäude in oranger Farbe, um gemeinsam ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen und damit zur Enttabuisierung dieses Themas beizutragen. In Österreich beteiligen sich 2019 rund 130 Gebäude bzw. Institutionen, darunter auch die TU Wien.
"Gewalt gegen Frauen hat viele, oft unbemerkte Ausformungen. Als TU Wien möchten wir ein sichtbares Zeichen setzen, um auf das Thema aufmerksam zu machen." begründet Anna Steiger, Vizerektorin Personal und Gender das Engagement der Universität.

White Ribbon

Im selben Zeitraum ruft die HTU zur Teilnahme an der White Ribbon Kampagne auf. Das ist die international größte Bewegung von Männern, die sich für die Beendigung der Gewalt in Beziehungen und häuslicher Gewalt einsetzt. Eine weiße Schleife zu tragen bedeutet, niemals Gewalt an Frauen anzuwenden, zu dulden oder stillschweigend zur Kenntnis zu nehmen. Die Buttons sind in Fachschaften und direkt bei der HTU erhältlich.