News

ÖAW-Symposium "Rohstoffe im Dienste der Gesellschaft"

Im Mittelpunkt des Symposiums stehen aktuelle Fragen der Rohstoffforschung, neue technologische Entwicklungen und der Österreichische Rohstoffplan.

Zeit: Freitag 7. November 2003, 10:45 Uhr

Ort: Österr. Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

Festsaal (1010 Wien, Dr. Ignaz-Seipel-Platz 2)



Zurzeit wird an einem "Österreichischen Rohstoffplan" gearbeitet, der ein detailliertes Bild über die Rohstoffvorkommen hierzulande liefern wird. Der Plan soll dokumentieren, wo wichtige Ressourcen vorhanden sind und dient als Basis etwa für die Gesetzgebung in der Raumordnung.



Im Rahmen des Symposiums "Rohstoffe im Dienste der Gesellschaft" wird über den aktuellen Stand der Rohstoffforschung, neue technologische Entwicklungen sowie die Arbeit am Österreichischen Rohstoffplan berichtet.

Ein Höhepunkt wird der Vortrag von Nobelpreisträger Georg Bednorz sein, der sich mit kristallinen Keramiken beschäftigt, die auch bei erhöhten Temperaturen superleitfähig sind und ein großes potentielles Anwendungsgebiet in der Hochleistungselektronik haben.



Programm [PDF], öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster