News

Nesterval goes Karlstag 2017: Where the f*** is Alice?

Am 6. Mai 2017 feiert der Kunstplatz Karlsplatz sich und seine Anrainerinstitutionen mit dem Karlstag. Highlight dieses Jahr: Ein interaktives Abenteuer der Theater- und Performancegruppe Nesterval.

Nesterval goes Karlstag 2017: Where the f*** is Alice?

Nesterval goes Karlstag 2017: Where the f*** is Alice?

Nesterval goes Karlstag 2017: Where the f*** is Alice?

Nesterval goes Karlstag 2017: Where the f*** is Alice?

Der Karlstag 2017 bringt ein Stadt-Abenteuer der Theater- und Performancegruppe Nesterval am Kunstplatz Karlsplatz. Unter dem Titel "Where the f*** is Alice?" sind Besucher_innen aufgerufen, an der großen Suche nach Alice im Wunderland teilzunehmen. Das Publikum wird in einem performativen Abenteuer-Parcours viele unterschiedliche Kunst-Orte am gesamten Karlsplatz inklusive geheimer Ecken und verborgener Schätze durchstöbern.

Where the f*** is Alice? Nesterval goes Karlstag 2017
Samstag, 6. Mai 2017, ab 14:00 Uhr
Start ist zu verschiedenen Zeiten im 15 Minuten Takt möglich!
Spieldauer bis ca. 19:30 Uhr (dann Ausklang am Teich)

TICKETS:

  • ab 18 Jahren!
  • pro Slot starten 75 Personen
  • Ticketspreis: 12 EUR inkl. Ust
  • Reservierungen werden ab 30. März, 10:00 Uhr ausschließlich via Email an info@nesterval.at entgegengenommen.
  • Eine Reservierung gilt für bis zu 5 Personen

Eine Kooperation mit karlsplatz.org und den Kunst-, Kultur- und Bildungsinstitutionen am Karlsplatz:  brut Wien // Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien // Karlskirche // Kunsthalle Wien // Künstlerhaus // Secession // TU Wien // Wien Museum // tbc

Where the f*** is Alice? auf Facebook