News

Meet the Media

Die Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) veranstaltet in Zusammenarbeit mit communication matters im Rahmen von ?Innovatives Österreich? das Format ?Meet the Media?.

Die erste Veranstaltung der Reihe widmet sich der Wissenschaft im ORF-Fernsehen. Als Vortragende konnten Dr. Gisela Hopfmüller und Ivo Filatsch gewonnen werden.

Termin: 23. November 2005, 17:00 Uhr

Ort: Konferenzraum der FFG, 1010 Wien, Canovagasse 7



Wie kommt meine Botschaft in die Medien? Eine Frage, die sich in zunehmendem Maß Wissenschaftseinrichtungen, Forschungsinstituten und Fördergesellschaften stellt, die ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit vorstellen wollen und dazu den Hebel der Zeitungen, des Radios, des Fernsehens oder des medialen Internets benötigen. Jedes dieser Medien folgt seiner eigenen Logik, die gekannt und berücksichtigt werden will. Die FFG bietet Pressesprechern und PR-Verantwortlichen in Zusammenarbeit mit communication matters im Rahmen von "Innovatives Österreich" die Möglichkeit, mit Vertretern der verschiedenen Medien in Kontakt zu kommen und hinter die Kulissen zu blicken. Wir werden im Laufe dieses und des nächsten Jahres fünf Veranstaltungen durchführen, die jede einem anderen Medientyp gewidmet sein wird.



Folgende Termine sind geplant:

  • 23. November, ORF TV - Gisela Hopfmüller / Ivo Filatsch
  • 08. Februar 2006, APA - Christian Müller / Andreas Kuthan
  • 11. Mai 2006, Die Presse - Martin Kugler
  • 07. September 2006, Ö1 Wissen - Franz Simbürger / science.orf.at - Lukas Wieselberg
  • 06. Dezember 2006, Universum Magazin ? Oliver Lehmann / Austria Innovativ - Christian Klobucsar

Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl ersuchen wir um Ihre verbindliche Anmeldung und nehmen Ihre Reservierungen in der Reihenfolge ihrer Zusagen entgegen. Anmeldungen bitte an:

Frau Petra Eibensteiner

communication matters

eibensteiner@comma.at

Tel. 01/5032303-26

Fax: 01/5032413