News

Kolloquium Optische Nachrichtentechnik

Am 14. Juni behandeln WissenschafterInnen der Technischen Universität (TU) Wien zusammen mit internationalen ExpertInnen Fragen zur rasanten Entwicklung der optischen Nachrichtentechnik.

Laser

Das Kolloquium befasst sich mit den technologischen Errungenschaften in der optischen Nachrichtentechnik, von der Erfindung des Lasers und der Glasfaser bis zu heutigen Terabit-Kommunikationsnetzen und Laser-Freiraumübertragungsstrecken. Internationale ExpertInnen präsentieren aktuelle Forschungsergebnisse im Zusammenhang mit der Realisierung globaler Hochleistungs-Datennetze, die in der Lage sind den Bandbreitenbedarf der Gesellschaft zu decken. Die Informationszustellung soll flächendeckend gewährleistet werden - vom Satelliten über das Kernnetz bis direkt in die Wohnungen priavater Teilnehmer.

Programm und Einladung 

Um Anmeldung unter www.ove.at/veranstaltungen wird gebeten.

Datum: Donnerstag, 14. Juni 2007
Zeit: 09:00 - 14.00 Uhr
Ort: Festsaal des Österreichischen Ingenieur-und Architektenvereins 1010 Wien,  Eschenbachgasse 9

Kontakt:
Mag. Daniela Ausserhuber
TU Wien - PR und Kommunikation
Karlsplatz 13/E011, A-1040 Wien
T +43-1-58801-41027
F +43-1-58801-41093
E daniela.ausserhuber@tuwien.ac.at
http://www.tuwien.ac.at/pr