News

Ille C. Gebeshuber ist FEMtech Expertin des Monats März 08

Eine Auszeichnung für ihre Leistungen als Forscherin

Ille C. Gebeshuber (©Frank Helmrich)

Ille C. Gebeshuber (©Frank Helmrich)

Ille C. Gebeshuber arbeitet als Experimentalphysikerin an der TU Wien, wo sie sich vor allem mit Nanotechnologie beschäftigt. Darüber hinaus ist sie als Key Researcher am Austrian Center of Competence for Tribology, AC2T Research GmbH, in Wiener Neustadt tätig.

Neben diesen beruflichen Verpflichtungen findet sie noch Zeit, zwei DissertantInnen, zwei DiplomandInnen sowie zahlreiche Projektstudierende zu betreuen. Wenn Ille Gebeshuber nicht gerade damit beschäftigt ist, ihre eigene Arbeitsgruppe am Institut für Allgemeine Physik aufzubauen, arbeitet sie unter anderem mit Prof. Regina Sommer vom Klinischen Institut für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie der Medizinischen Universität Wien oder Prof. Franz Gabor vom Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie der Universität Wien zusammen.

Ille C. Gebeshuber studierte Technische Physik an der TU Wien, wo sie auch das Doktoratsstudium der technischen Wissenschaften absolvierte. Nach einem Post Doc Aufenthalt am Physics Department der University of California in Santa Babara kehrte sie an die TU zurück.

Lesen Sie das Interview mit Ille C. Gebeshuber. Detailinformationen zu FEMtech finden Sie unter http://www.femtech.at