News

IEA Annex 55 – Meeting: "Reliability of Energy Efficient Building Retrofitting - Probability Assessment of Performance & Cost "

Beim IEA Annex 55 – Meeting treffen sich WissenschaftlerInnen aus der ganzen Welt an der TU Wien und arbeiten an der Lösung für eine energieeffiziente, kostenoptimierte und fehlertolerante Gebäudesanierung.

IEA Annex 55 – Meeting: 23. bis 25. April 2012

IEA Annex 55 – Meeting: 23. bis 25. April 2012

IEA Annex 55 – Meeting: 23. bis 25. April 2012

IEA Annex 55 – Meeting: 23. bis 25. April 2012

Rund 70 WissenschaftlerInnen aus der ganzen Welt bilden beim fünften IEA Annex 55 - Meeting (23. bis 25. April 2012) ExpertInnengruppen. Ziel ist es, Daten und Werkzeuge zur Entscheidungsfindung für die energetische Nachrüstung (Sanierung) von Gebäuden zu entwickeln, um eine deutliche Verringerung des Energieverbrauchs beim geringsten Schadensrisiko zu erreichen. Diese Werkzeuge basieren auf probabilistischen Methoden und liefern so Erwartungswerte und zu erwartende Abweichungen für den Energieverbrauch, das Versagensrisiko und die Lebenszykluskosten. Die Ergebnisse sollen BauherrInnen, PlanerInnen und ausführenden Firmen die Entscheidung der Wahl der thermischen Sanierung (Art, Anordnung, Dicke der Wärmedämmung, kontrollierte Wohnraumlüftung etc.) erleichtern. Aus diesen Ergebnissen wird ein Sanierungsleitfaden für Gebäude entstehen.

Öffentlicher Workshop

Im Rahmen des IEA Annex 55 Meetings findet am Dienstag, 24. April 2012, von 14:00 bis 17:30 Uhr ein Workshop für die Öffentlichkeit statt: "Zuverlässigkeit von Energieeffizienten Sanierungen - Probabilistische Bewertung der Performance und Kosten"

Aufgrund der begrenzten TeilnehmerInnenzahl wird um eine formlose Anmeldung per Email (an marianne.rebel@tuwien.ac.at) gebeten.

Veranstaltungsort:
Technische Universität Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien
Boecklsaal (Hauptgebäude, 1. Stock)

Webtipp: http://annex55.blogspot.com/p/about-iea-annex-55.html


Wissenschaftliche Tagungsorganisation:
Technische Universität Wien
Institut für Hochbau und Technologie
Forschungsbereich für Bauphysik und Schallschutz
Ao.Univ.Prof. DI Dr. Thomas Bednar
Assistant Prof. DI Dr. Azra Korjenic
azra.korjenic@tuwien.ac.at 
www.bph.tuwien.ac.at

Teilnehmende Länder des IEA Annex 55 Meetings

  • Österreich (TU Wien)
  • Belgien (K.U.Leuven, U.Gent)
  • Kanada (Concordia University, BCIT Vancouver)
  • Tschechien (Technical University Prague)
  • Dänemark (Technical University of Denmark)
  • Finnland (Technical University of Tampere)
  • Frankreich (University of Savoie, INSA Lyon)
  • Deutschland (IBP Holzkirchen, Technische Universität Dresden)
  • Niederlande (TU/e)
  • Norwegen (Norwegian University of Science and Technology, SINTEF)
  • Portugal (Universidade do Porto)
  • Spanien (Universidade da Coruña)
  • Schweden (Chalmers University of Technology, SP, Lund University, IVL)
  • Großbritannien (London's Global University)
  • USA (Owens Corning, Oak Ridge National Laboratory)
  • Slowakei (Slovak Academy of Sciences)
  • Estland (Tallinn University of Technology)
  • Brasilien (Pontifical Catholic U. of Paraná)
  • Serbien (Technical University Beograd)

Mit freundlicher Unterstützung von

  • Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
  • IEA Forschungskooperation
  • Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG)
  • VELUX
  • BAU!MASSIV!
  • Doka
  • Wienerberger
  • wohnfonds_wien - Fonds für Wohnbau und Stadterneuerung