News

Groß angelegte TU-AbsolventInnen Befragung

Die Technische Universität Wien führt in der Zeit von 20. April bis 31. Mai 2007 die größte AbsolventInnenbefragung in der beinahe 200-jährigen Geschichte des Hauses durch.

Im Rahmen einer Dissertation führt die Technische Universität Wien mit Unterstützung des Rektors in der Zeit von 20. April bis 31. Mai 2007 die größte AbsolventInnenbefragung in der beinahe 200-jährigen Geschichte des Hauses durch.
AbsolventInnen des Zeitraumes von 1990 bis heute sind eingeladen, an der Befragung teilzunehmen. Das Schreiben ergeht postalisch an die letzte Meldeadresse.

Ziel der Befragung ist, Antworten unter anderem auf folgende Fragen zu erhalten:

     - Weiterbildungsbedarf von TU-AbsolventInnen
     - Verbleib der TU-AbsolventInnen nach Abschluss ihres Studiums
     - Angebot an AbsolventInnenservices
     - Rückblickende Beurteilung des Studiums

Die Befragungsdauer liegt bei ca. 10 bis 15 Minuten. Die Ergebnisse der Befragung werden richtungweisend für die Entwicklung zukünftiger Strategien in den Bereichen Lehre, Weiterbildung und AbsolventInnenaktivitäten sein. Die TU Wien verpflichtet sich zur Einhaltung des Datenschutzes und stellt die Anonymität der TeilnehmerInnensicher.

Alle TeilnehmerInnen haben exklusiv die Möglichkeit sich für insgesamt zwei Halb-Stipendien zu je € 10.000 für ein postgraduales Masterprogramm am Continuing Education Center (CEC) der TU Wien zu bewerben und an einer Verlosung von Sachpreisen im Gesamtwert von € 1.500 teilzunehmen. Als Preise winken

     - iPod Shuffle, MP3-Player
     - Canon Ixus, Digitalkameras und ein
     - Saeco, Espresso-Vollautomat.


Falls Sie zum AdressatInnenkreis gehören, aber keine Zusendung erhalten haben und gerne an der Befragung teilnehmen möchten oder falls Sie sonstige Rückfragen haben, bitte wenden Sie sich an Andrea Wessely, alumni@tuwien.ac.at