News

FWF: Aktuelle Ausschreibungen

Der Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) informiert über aktuelle Ausschreibungen seiner Förderprogramme.

sind die bedeutendsten und am höchsten dotierten Wissenschaftspreise Österreichs.

Der Wittgenstein-Preis soll WissenschafterInnen, die anerkannte Spitzenforschung betreiben, fördern und so ein Höchstmaß an Freiheit und Flexibilität bei der Durchführung ihrer Forschungsarbeiten garantieren.

Das START-Programm richtet sich an junge SpitzenforscherInnen

aller Fachdisziplinen: WissenschafterInnen, die in Österreich

tätig sind, sollen für einen Zeitraum von bis zu sechs Jahren

grösstmögliche Unterstützung bei der Durchführung ihrer

Forschungsarbeiten bekommen. Die Förderhöhe beträgt bis zu

200.000 EUR pro Jahr.

Die Einreichfrist für die im Jahr 2004 zu vergebenden Preise endet am

3. November 2003.

das 1998 ins Leben gerufen wurde, ist eine Initiative zur Unterstützung der wissenschaftlichen Karriere von Frauen. Die Einreichfrist für die nächste Vergabe endet am 3. Dezember 2003.

Die European Young Investigator (EURYI) Awards sind

ausgeschrieben: Ziel des EURYI Awards ist es, exzellenten jungen

Wissenschafterinnen und Wissenschaftern einen fünfjährigen

Aufenthalt an einer europäischen Forschungseinrichtung zu

ermöglichen. Das Programm richtet sich an WissenschafterInnen

aller Fachdisziplinen aus der ganzen Welt.



Voraussetzungen sindzwei bis zehn Jahre Postdoc-Erfahrung, ein

exzellenter "track record" und das Potential zu internationalen

Spitzenforscherinnen und Spitzenforschern auf ihrem Gebiet zu

werden. Die Preise sind mit 150.000 bis 250.000 EUR pro Jahr

dotiert.



BewerberInnen, die nach Österreich kommen wollen, muessen ihr

Projekt bis zum 15. Dezember 2003 beim FWF einreichen.

ÖsterreicherInnen, die ins Ausland gehen wollen, müssen ihr

Projekt bei der jeweiligen Förderorganisation einreichen.



Antragsunterlagen zu allen Förderprogrammen sowie Detailinformationen finden Sie auf der Website des FWF unter
http://www.fwf.ac.at/de/projects/index.html, öffnet eine externe URL in einem neuen Fenster