News

Führungen im Plus-Energie-Bürohochhaus am Tag des Passivhauses

Ein Gebäude, das über das Jahr gesehen mehr Energie liefert, als es verbraucht ist ein Plus-Energie-Gebäude. Die TU Wien verfügt über das weltweit erste Bürohochhaus mit diesem Anspruch. Am 13. November, dem Passivhaustag, kann das Gebäude im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

Plus-Energie-Bürohochhaus

Ein Gebäude, das mehr Energie ins Stromnetz speist, als es für Gebäudebetrieb und Nutzung benötigt – das ist der gebaute Beweis des Begriffs "Energieeffizienz", der in einem interdisziplinäre Projekt der TU Wien umgesetzt wurde. Das Plus-Energie-Bürogebäude zeigt, dass Energieeffizienz nicht nur technisch, sondern vor allem auch ein wirtschaftlich realistisches Konzept für die Zukunft des Arbeitens am und im Gebäude darstellt. Wer das Gebäude von innen kennen lernen und mehr über die technischen Finessen hinter der Fassade wissen möchte, hat bei Führungen im Rahmen des Passivhaustages am 13. November dazu Gelegenheit.

Führungen am Tag des Passivhauses 2015
13. November 2015
12:00-13:30h
14:00-15:30h
16:00-17:30h

Jeweils 45 min Präsentation + 45 min Führung
Anmeldung zur Führung unter: plusenergie@tuwien.ac.at


Die "Tage des Passivhauses" sind eine Aktion der Netzwerke IG Passivhaus Deutschland und iPHA (International Passive House Association), die vom Passivhaus Institut in Darmstadt ins Leben gerufen wurden.
 
Weiterführende Informationen:
http://univercity2015.at/plusenergiehochhaus 
www.passivhausprojekte.de

 

Bild: © TU Wien | Matthias Heisler