News

Förderung der Mobilität von Forschenden

bereits über 1000 Forschende registriert und wurden mehr als 600 offene Stellen inseriert. Der Zugang über das EU-Portal steht bereits jetzt allen österreichischen Interessentinnen und Interessenten offen, über das nationale Portal wird dies - nach einer technischen Testphase - ab 1.4.2004 möglich sein. Eine von der Europäischen Kommission kostenlos zur Verfügung gestellte Software wird den Forschungsorganisationen dabei die Möglichkeit bieten, die Inserierung und Adaptierung ihrer jeweiligen Stellenausschreibungen vom eigenen Server aus vorzunehmen.