News

Focus Lehre: Hochschuldidaktik-Angebote der TU Wien

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Focus Lehre

1/2 Bilder

Focus Lehre

Abb.1: Hochschuldidaktik- Angebot der TU Wien im WS 2012

1/2 Bilder

Abb.1: Hochschuldidaktik- Angebot der TU Wien im WS 2012

Abb.1: Hochschuldidaktik- Angebot der TU Wien im WS 2012

Abb.1: Hochschuldidaktik- Angebot der TU Wien im WS 2012

An der TU Wien wird forschungsgeleitete Lehre betrieben, das heißt fachlich hochqualifizierte ForscherInnen unterrichten auch im Hörsaal/Labor ihre Studierenden. Um ihre WissenschaftlerInnen  bei der Vermittlung ihres Fachwissens in der Lehre zu unterstützen, bietet die TU Wien seit nunmehr zwei Jahren Weiterbildungsangebote im Bereich Hochschuldidaktik an.

Programm des Wintersemesters 2012

Die Angebote richten sich sowohl an junge Lehrende, die am Beginn ihrer Lehrtätigkeit stehen (siehe Abb.; Säule "Allgemeine Hochschuldidaktik") als auch an erfahrene Lehrende mit Interesse an speziellen Aspekten der universitären Lehre (siehe Abb.; Säule "Spezialthemen der Hochschuldidaktik").

Besonders hervorzuheben sind auch die Maßnahmen der dritten Säule von FOCUS LEHRE (siehe Abb.), in der jeweils an einem Nachmittag ExpertInnen- Vorträge gehalten und zur fachlichen Diskussion eingeladen wird. Dieses Format erinnert an wissenschaftliche Tagungen/Konferenzen und hat im Vergleich zu den Workshops/Coachings einen eher offenen Charakter.

Erfolgreiche Lehrende geben Einblick in ihre Lehrpraxis

Am 8. Oktober 2012 ab 13 Uhr berichten Lehrende der TU Wien (die von Studiendekanen und der Studierendenvertretung als Referenten empfohlen wurden) unter dem Titel "Good practice: Erfolgreiche Lehrende erzählen" über ihre Erfahrungen in der Lehre.

Die Beiträge werden u.a. Herausforderungen in der universitären Lehre - die viele Lehrende kennen - wie bspw.

  • die Abwicklung von Massen-Lehrveranstaltungen
  • den Umgang mit Studienanfängern und heterogener Vorbildung
  • die Aktivierung eines Auditoriums
  • die Übertragbarkeit von Wissen und Anwendung von Lehrinhalten

thematisieren.

Zum Abschluss der Veranstaltung besteht die Möglichkeit in einer Publikums-/Podiumsdiskussion gemeinsam mit den Referenten zu diskutieren.

Am „Tag der Lehre“ dreht sich alles um die Hochschullehre

Am 26. November 2012 findet ab 13 Uhr unter dem Titel "Universitäre Lehre, die ankommt" erstmals ein Tag der Lehre an der TU Wien statt.  Bei dieser Veranstaltung beschäftigen sich HochschuldidaktikerInnen/Lehrende und VertreterInnen der HTU mit der Frage wie Hochschullehre "funktioniert" und wie sie optimal gestaltet werden kann. Konkret werden hier etwa Inhalte wie die Rolle der Lehrenden, die Auswahl und Aufbereitung des Lernstoffs, Ideen für aufmerksamkeitssteigernde Unterrichtselemente und didaktische Designs für verschiedene Lerntypen vorgestellt.

Die abschließende Diskussion verspricht aufgrund der unterschiedlichen Rollen und Sichtweisen spannend zu werden.

Anmeldung und weiterführende Information

Für Fragen wenden Sie sich bitte an: martina.schoenerklee@tuwien.ac.at

Grundsätzlich gilt, dass alle Angebote an der TU Wien stattfinden. Die Kosten werden zentral von der Universität übernommen.
Nutzen Sie die Möglichkeit sich im Bereich der universitären Lehre weiter zu qualifizieren! Auf Wunsch kann ab Absolvierung von fünf besuchten Angeboten (die Inhalte orientieren sich am Interesse der Lehrenden und wechseln jedes Studienjahr) ein Sammelzertifikat FOCUS LEHRE der TU Wien zum Nachweis Ihrer lehrbezogenen Weiterbildung ausgestellt werden.

FOCUS LEHRE ist eine Initiative des Vizerektors für Lehre und der Studiendekane.