News

EUROPÄISCH OFFENER WETTBEWERB FÜR JUNGE ARCHITEKTURTEAMS

EUROPAN 9: LAST CALL!

Logo

Noch bis 31. Mai 2007 können sich junge ArchitektInnen zu EUROPAN 9, der neunten Runde des europaweit größten Wettbewerbs für innovativen Urbanismus und Architektur einschreiben. Für in Österreich ansässige Architekturschaffende ist ein Diplomzeugnis ausreichend!

Österreich ist mit 4 attraktiven Wettbewerbsgebieten vertreten:

Graz (neues Bezirkszentrum), Kapfenberg (Wohnen und öffentlicher Naturraum), Linz (hochverdichtetes Stadtentree), Wien (Stadtraum und Wohnen für Mehrgenerationen)

Die Preisträgerteams werden von einer hochkarätigen Jury ausgewählt, der u. a. Floris Alkemade (OMA), Manuel Gausa (ACTAR), Sabine Kraft (archplus), Max Rieder und Joost Meuwissen angehören.

In Österreich befinden sich derzeit 6 EUROPAN-Projekte im Umsetzungsprozess, im Juli 2007 wurde das centrum.odorf – ein Stadtteilzentrum mit Wohnen, sozialen, kulturellen und kommerziellen Einrichtungen in Innsbruck (Architekten: Frötscher Lichtenwagner) fertig gestellt.

Wettbewerbsabgabe ist am 28. Juni 2007.

BITTE BIS SPÄTESTENS 31.5.2007 EINSCHREIBEN!

Kontakt:

EUROPAN Österreich
c/o Haus der Architektur
Engelgasse 3-5
8010 Graz

nähere Infos unter http://www.europan.at